Einbrecher klaut Krempel bei Steingaden

Leerstehendes Bauernhaus aufgebrochen

  • schließen

Ein Einbrecher mit Sinn für Antiquitäten hat jetzt ein leerstehendes Bauernhaus im Weiler Brandstatt heimgesucht.

Steingaden - Gelegenheit macht Diebe: Ein leerstehendes Bauernhaus hat sich jetzt ein Dieb ausgesucht, um Beute zu machen: Wie die Schongauer Polizei mitteilt, hat der bislang Unbekannte eine Glasscheibe an der Haustür eingeschlagen und konnte diese so entriegeln. Unter anderem ließ der Unbekannte die Motorhaube eines Kramer-Bulldogs mitgehen. Außerdem eine ältere Nähmaschine. Hinweise auf Täter oder Verbleib der gestohlenen Unikate erbittet die Polizei unter Telefon 08861/23460.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l
<center>Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt</center>

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt

Kommentare