Spielten Glücksfee: Redaktionsleiter Boris Forstner (l.) und Anzeigenleiter Siegfried Angerer (2.v.r.) überreichten die Gutscheine an Alfons Lorenz, Monika Lugert, Gabriele Gronegger, Resi Schweizer und Marlene Seelos (v.l.). foto: sak

Strahlende Gewinner bei Weihnachtsaktion der Schongauer Nachrichten

Schongau - Fünf glückliche Gewinner haben sich in der Redaktion der Schongauer Nachrichten eingefunden, um sich ihren wohlverdienten Preis abzuholen.

Dabei mussten sie ein gutes Auge beweisen, denn es ging darum, die Schweifsterne im Jahresrückblick zu zählen. Insgesamt waren es 37 Stück. „Ich habe bestimmt fünfmal gezählt und bin immer wieder auf ein anderes Ergebnis gekommen als meine Tochter“, sagt Gabriele Gronegger aus Peiting. Für den Hauptgewinn hat‘s aber dann doch gereicht. Sie gewann einen Gutschein in Höhe von 250 Euro für „Mödl Haustechnik“.

Monika Lugert aus Altenstadt freut sich über 150 Euro, die sie bei „Heilmeier und Kassebaum“ einlösen darf. Für 100 Euro speisen kann Resi Schweizer aus Böbing in der „Zechenschenke“ und Marlene Seelos wird ihre 50 Euro im Geschäft „Sport Schuster“ bestimmt schnell los. Was Kuscheliges im Wert von 50 Euro kann Alfons Lorenz bei „Betten Weissenbach“ einkaufen. Herzlichen Glückwunsch! sak

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ekel-Toiletten in Kindergarten - Eltern über Zustände schockiert: „Es ist ganz schlimm“
Dieses Ekel-Thema stinkt Eltern und Kindern gewaltig: Die Toiletten in einem Kindergarten in Burggen sind unzumutbar. Die Sanierung steckt in der Sackgasse. 
Ekel-Toiletten in Kindergarten - Eltern über Zustände schockiert: „Es ist ganz schlimm“
Unfassbare Tat: Rottenbucher stößt Bekannte vor Auto - Fahrerin reagiert geistesgegenwärtig
Ein 31-jähriger Rottenbucher soll am Montag gegen 19 Uhr eine ihm bekannte Weilheimerin vor ein fahrendes Auto gestoßen haben. Die Fahrerin reagierte geistesgegenwärtig.
Unfassbare Tat: Rottenbucher stößt Bekannte vor Auto - Fahrerin reagiert geistesgegenwärtig
CSU Altenstadt: Frauen sind auf Liste weit vorn
Die Entscheidung ist gefallen: Die Gemeinderatskandidaten des CSU Ortsverbands Altenstadt-Schwabniederhofen für die Kommunalwahl 2020 stehen fest. Mehr als die Hälfte …
CSU Altenstadt: Frauen sind auf Liste weit vorn
Anlieger protestieren gegen Juze-Standort in Peiting
An der Ecke Kampfgartenweg/Jägerstraße in Peiting soll das neue Jugendzentrum entstehen. So hat es der Gemeinderat Mitte September nichtöffentlich beschlossen (wir …
Anlieger protestieren gegen Juze-Standort in Peiting

Kommentare