+
Nach zwei Jahren eingestellt: die Sudbury-Schule Ammersee in Reichling.

Keine Noten und freiwilliger Unterricht

Regierung verbietet Alternativ-Schule in Reichling

  • schließen

Reichling – Keine Noten, Schüler-Abstimmungen über den Unterricht, Englisch-Unterricht auf freiwilliger Basis – das war der Schulaufsicht wohl zu unorthodox.

Nach zwei Jahren Probebetrieb hat die Regierung von Oberbayern der Sudbury-Schule Ammersee in Reichling-Ludenhausen untersagt. Den 45 Schülern wurde dringend geraten, sich bis zum heutigen Schulbeginn an einer anderen Schule anzumelden.

Der Regierung war die Schule seit geraumer Zeit ein Dorn im Auge, wie unserer Zeitng bestätigt wurde. Mit mehreren Visitationen rückte Mitarbeiter der Schulaufsicht der Alternativ-Schule auf die Pelle. Ergebnis: Der Weiterbetrieb ist nicht gestattet. Für die kleine Gemeinde westlich des Ammersees ist das ein schwerer Schlag. Die Gemeinde hat keine eigene Schule und hatte der Sudbury-Schule ein Gebäude zur Verfügung gestellt. Mehrere Anhänger des aus den USA stammenden Schulmodells waren eigens ihrer Kinder wegen in die Nähe gezogen.

In einem Eilverfahren hat das Verwaltungsgericht München am Freitag die Schul-Schließung für rechtens erklärt. Heute wollen 45 Schüler, Mitarbeiter und Eltern vor dem Kultusministerium demonstrieren. „Wir lieben unsere Schule“, heißt es in dem Aufruf.

Auch interessant

<center>Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher
<center>Bayerisch Kochen für Freunde</center>

Bayerisch Kochen für Freunde

Bayerisch Kochen für Freunde
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Meistgelesene Artikel

Kindesmissbrauch in 78 Fällen: Landwirt verurteilt
Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern in 78 Fällen ist ein 62-Jähriger aus einem Dorf im Landkreis Weilheim-Schongau vom Amtsgericht Weilheim zu einer Haftstrafe von …
Kindesmissbrauch in 78 Fällen: Landwirt verurteilt
Maifeuer, Theater, Musik und ein Goggo-Frühschoppen
Ein langes Wochenende steht bevor, der Mai beginnt. Und im Schongauer Land wird der Wonnemonat mit tollen Konzerten und Veranstaltungen eingeläutet.
Maifeuer, Theater, Musik und ein Goggo-Frühschoppen
Schongauer Feuerwehr versteigert VW-Bus
Wer einen VW-Bus sucht, sollte nächstes Wochenende nach Schongau kommen: Dort versteigert die Feuerwehr ihr Gefährt.
Schongauer Feuerwehr versteigert VW-Bus
Reichlinger schnappen sich Issinger Maibaum
Selbst kurz vor dem 1. Mai sind die Maibäume nicht sicher: Jetzt haben die Reichlinger zugeschlagen.
Reichlinger schnappen sich Issinger Maibaum

Kommentare