48-Jähriger wurde bei Aufprall aus Auto geschleudert

Tödlicher Unfall auf B 17: Mit Auto gegen Baum geprallt 

Peiting - Schlimmer Unfall am Donnerstag in der Früh auf der Bundesstraße 17. Dort ist ein Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle.

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich das Unglück in den frühen Morgenstunden des Donnerstag auf der Bundesstraße 17 bei Peiting auf Höhe des Weilers Lamprecht. Der 48-jährhe Fahrer des Wagens war nach Angaben der Polizei allein im Auto.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam er alleinbeteiligt und mit wahrscheinlich überhöhter Geschwindigkeit auf gerader Strecke auf Höhe des Weilers Lamprecht nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mittig frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer aus dem Fahrzeug geschleudert und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Pkw wurde total beschädigt und brach in drei Teile, heißt es im Polizeibericht.

Die Unfallstelle wurde durch die Feuerwehr Peiting abgesichert und war bis ca. 9 Uhr gesperrt. Ein Unfallsachverständiger befand sich ebenfalls vor Ort.

js

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem iPhone

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem Android

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naturschutzgebiet am Wildsee: Landratsamt greift durch
Seit Ewigkeiten herrscht am Wildsee ein Betretungsverbot, das immer wieder missachtet wird. Jetzt will das Landratsamt härter durchgreifen.
Naturschutzgebiet am Wildsee: Landratsamt greift durch
Neuauflage für legendäres Auerberg-Rennen
Sieben Bernbeurer haben einen Verein gegründet, um nach 30 Jahren das legendäre Auerberg-Rennen wiederzubeleben. Vom 15. bis 17. September ist ein Bergrennen für …
Neuauflage für legendäres Auerberg-Rennen
Unfall-Serie: Drei Motorradfahrer in wenigen Minuten verunglückt
Gleich drei Motorrad-Unfälle direkt hintereinander auf der selben Straße zwischen Peiting und Birkland hat es am Donnerstag gegeben.
Unfall-Serie: Drei Motorradfahrer in wenigen Minuten verunglückt
Voting: Welche Schüler sollen die Heimat-Profis werden?
Der Schüler-Wettbewerb „Die SN suchen die Heimat-Profis“ geht in die zweite Runde. Vorab haben die Schulen Videos gedreht, um zu zeigen, was sie drauf haben. Welches ist …
Voting: Welche Schüler sollen die Heimat-Profis werden?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion