1 von 17
Schwerer Unfall auf der Staatsstraße 2014 - Bilder
2 von 17
Schwerer Unfall auf der Staatsstraße 2014 - Bilder
3 von 17
Schwerer Unfall auf der Staatsstraße 2014 - Bilder
4 von 17
Schwerer Unfall auf der Staatsstraße 2014 - Bilder
5 von 17
Schwerer Unfall auf der Staatsstraße 2014 - Bilder
6 von 17
Schwerer Unfall auf der Staatsstraße 2014 - Bilder
7 von 17
Schwerer Unfall auf der Staatsstraße 2014 - Bilder
8 von 17
Schwerer Unfall auf der Staatsstraße 2014 - Bilder

Schwerer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2014

Traktor samt Güllefass umgekippt - junger Fahrer verletzt

Sachsenried – In einer abschüssigen Linkskurve soll der Traktor einem Auto ausgewichen sein. Sein schweres Gefährt kommt von der Straße ab - und kippt nebst Anhänger um.

Eine Person verletzt und rund 50 000 Euro Sachschaden: Das ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfall, der sich gestern Nachmittag gegen 16 Uhr auf der Staatsstraße 2014 zwischen Sachsenried und Schwabsoien ereignet hat. 

Passiert ist Folgendes: Ein 22-jähriger Sachsenrieder wollte mit dem Traktor Gülle ausfahren, als er in einer abschüssigen Linkskurve seinen Angaben zufolge einem entgegenkommenden Pkw ausweichen musste und dadurch mit seinem schweren Gefährt von der Straße abkam. Hierbei kippte der Traktor samt Güllefass um. 

Zum Glück kamen dem Verunglückten, der in dem Traktor leicht eingeklemmt war, sofort Autofahrer zu Hilfe. Mit vereinten Kräften konnte der junge Mann befreit werden. Da zunächst nicht abgeschätzt werden konnte, wie schwer der 22-Jährige verletzt war, wurde auch ein Rettungshubschrauber alarmiert, der wenig später an der Unfallstelle eintraf und den Traktorfahrer in die Unfallklinik nach Murnau mitnahm. 

Am Traktor und an dem Güllefass, das in der Wiese auslief, entstand Totalschaden, den die Polizei auf rund 50 000 Euro schätzte. Auch die Feuerwehr war vor Ort und half bei den Aufräumungsarbeiten. 

mg

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Die schönsten Hochzeitsfotos aus Schongau und der Region
Zahlreiche Paare aus Schongau und der Region schließen den Bund fürs Leben. Romantisch, kreativ oder ganz traditionell: Wir zeigen die schönsten Hochzeitsfotos der …
Die schönsten Hochzeitsfotos aus Schongau und der Region
Historischer Markt in Schongau rundum gelungen - mit zwei Ausnahmen
Der mit zwölf Tagen längste Historische Markt aller Zeiten in Schongau war laut Veranstalter Manfred Wodarczyk, Vorsitzender des Vereins Schongauer Sommer, wieder ein …
Historischer Markt in Schongau rundum gelungen - mit zwei Ausnahmen
Böbing
1000 Open Air-Fans aus dem Häuschen
Im Regen tanzen musste keiner auf dem 31. Böbinger Open Air. Dafür hatten bei den weit über 1000 Besuchern Winter-Klamotten Hochsaison.
1000 Open Air-Fans aus dem Häuschen
Schongau
Schongauer Sommer 2017: Ein Spektakulum des Mittelalters
Der Historische Markt beim Schongauer Sommer 2017 läuft: Der enorme Zulauf am Samstag zeigt, wie beliebt die Attraktionen und Schmankerl sind.
Schongauer Sommer 2017: Ein Spektakulum des Mittelalters

Kommentare