+
Das Unfallauto kam nach der Schleuderpartie auf der Seite zum Liegen. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Schrottwagen befreien.

Schleuderpartie zwischen Schongau und Peiting

20.000 Euro Totalschaden - Fahrer leicht verletzt

  • schließen

Peiting - Einen engagierten Schutzengel dabei hatte ein Autofahrer aus Peiting in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Bei der Schleuderpartie mit Totalschaden wurde der 40-Jährige nur leicht verletzt.

Am „Loamer Stichl“ zwischen Schongau und Peiting kam der Mann (40) auf seiner Fahrt in Richtung Peiting mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab. Das Auto wurde gegen zwei Bäume und ein Verkehrszeichen und wieder zurück auf die Straße geschleudert. Der Wagen kippte auf die linke Seite. Der Fahrer konnte sich selbst aus seinem Auto befreien. Er wurde mit leichten Verletzungen ins Schongauer Krankenhaus eingeliefert.

Bilder: Unfall am Loamer Stichl

Wie die Schongauer Polizei mitteilt, entstand bei dem Unfall um zwei Uhr morgens ein Totalschaden in Höhe von 20 000 Euro, der Fremdschaden beläuft sich auf 500 Euro. Die Unfallursache ist derzeit unklar, eine Blutentnahme beim Fahrer wurde veranlasst.

Barbara Schlotterer-Fuchs

Auch interessant

<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO</center>

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO
<center>Bayerisch Kochen für Freunde</center>

Bayerisch Kochen für Freunde

Bayerisch Kochen für Freunde
<center>Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO</center>

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Meistgelesene Artikel

Schongauer Feuerwehr versteigert VW-Bus
Wer einen VW-Bus sucht, sollte nächstes Wochenende nach Schongau kommen: Dort versteigert die Feuerwehr ihr Gefährt.
Schongauer Feuerwehr versteigert VW-Bus
Reichlinger schnappen sich Issinger Maibaum
Selbst kurz vor dem 1. Mai sind die Maibäume nicht sicher: Jetzt haben die Reichlinger zugeschlagen.
Reichlinger schnappen sich Issinger Maibaum
24 000 neue Medien auf einen Streich
Mit einem virtuellen Bücherregal hat die Schongauer Bücherei am Münztor ihren Bestand auf einen Schlag um 24 000 neue Medien erweitert. Ab sofort ist die Ausleihe …
24 000 neue Medien auf einen Streich
Neue Straße hinter dem Friedhof in Kinsau
Kinsau hat eine neue Straße: Hinter dem Friedhof wurde nun eine neue Verbindung zwischen Kirchweg und Königsau geschaffen. Denn mit dem Bezug des Rathauses im sanierten …
Neue Straße hinter dem Friedhof in Kinsau

Kommentare