Rohbau in Schönberg

Unfall auf Baustelle: Maurer stürzt drei Meter in die Tiefe

Ein Maurer (53) ist am Mittwoch auf einer Baustelle in Schönberg vom Gerüst gestürzt. Der Mann kam ins Unfallkrankenhaus Murnau.

Am Mittwoch gegen 15:30 Uhr stürzte der 53-Jährige Mann bei Arbeiten an einem Rohbau in Schönberg von einem Gerüst. Er fiel laut Polizei rund 3 Meter in die Tiefe. 

Dabei zog sich der selbständige Maurer aus dem südlichen Landkreis Landsberg Verletzungen im Bereich der Beine zu und wurde mit dem Rettungswagen in die Unfallklinik nach Murnau verbracht. Ein Fremdverschulden ist bislang auszuschließen. 

Ob arbeitsschutzrechtliche Bestimmungen verletzt wurden, welche zu dem Unfall führten, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben.

mm

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darf ein Richter demonstrieren? Kurioser Strabs-Streit in CSU
In der CSU ist ein kurioser Streit über die Straßenausbau-Beitragssatzung (Strabs) entbrannt – und zwar an der Person von Schongaus Fraktionschef Michael Eberle. …
Darf ein Richter demonstrieren? Kurioser Strabs-Streit in CSU
Unfall-Tragödien erschüttern die Region: Zwei junge Schwestern sterben
Am Freitag kam es gleich zu zwei tödlichen Unfällen im Landkreis Weilheim-Schongau. Drei Menschen fanden hier den Tod, darunter auch zwei Schwestern im Altern von erst …
Unfall-Tragödien erschüttern die Region: Zwei junge Schwestern sterben
912 Unterschriften gegen die Strabs
In Schongau wird gegen sie demonstriert, und auch in Peiting rührt sich der Protest gegen die Straßenausbaubeitragssatzung. 912 Unterschriften haben Strabs-Gegner für …
912 Unterschriften gegen die Strabs
Glätte-Unfall auf der B2: Zwei Schwestern (16 und 20) sterben bei Unfall
Bei einem Unfall auf der B2 sind am Freitag zwei Schwestern (16 und 20) aus Weilheim getötet worden.
Glätte-Unfall auf der B2: Zwei Schwestern (16 und 20) sterben bei Unfall

Kommentare