+
Beim Blechschaden blieb es nicht: Die Unfallbeteiligten wurden leicht bis mittelschwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Polizeibericht

Übers Ziel hinausgefahren

Vier Verletzte und Sachschaden in Höhe von 14 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwoch in Altenstadt ereignet hat. Verantwortlich ist vermutlich der Fahrfehler eines Beteiligten.

Altenstadt – Wie die Polizei berichtet, war ein 82-jähriger Hohenfurcher gegen 10 Uhr mit seinem Wagen in der Schäfgasse unterwegs. Am Ende der Straße wollte er nach eigenen Angaben eigentlich nach rechts in die Sonnenstraße einbiegen. Stattdessen fuhr er allerdings weiter geradeaus in die Sonnenstraße ein und stieß dort mit dem vorfahrtsberechtigten Pkw einer 33-jährigen Ingenriederin zusammen. Der 82-Jährige und die 33-Jährige sowie zwei Mitfahrer in den beiden Autos wurden bei dem Unfall leicht bis mittelschwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus nach Schongau.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bauarbeiter verbrennen Altholz -  Feuerwehr muss ausrücken
Ein weithin sichtbares Feuer in Kurzenried bei Peiting hat am Dienstagmorgen einen Einsatz der Peitinger Feuerwehr ausgelöst. Ein vorbeifahrender Autofahrer hatte die …
Bauarbeiter verbrennen Altholz -  Feuerwehr muss ausrücken
Gauschießen mit Pfiff in Schwabniederhofen
Der kleine Ort Schwabniederhofen hat eine große Veranstaltung vor der Brust: Im kommenden Jahr feiert der Schützenverein sein 130. Jubiläum und richtet dazu im August …
Gauschießen mit Pfiff in Schwabniederhofen
Happerger: Kulturzentrum und Vereinsheim
Die Entwurfsplanung steht: Wie der neue Happerger in Ludenhausen nach dem Umbau aussehen soll, zeigte Architekt Manfred Ullmann in der Gemeinderatssitzung in Reichling …
Happerger: Kulturzentrum und Vereinsheim
Hirschvogeleck: Entscheidung erst 2019
Wie geht es weiter mit der Verkehrsführung am Hirschvogeleck in der Peitinger Ortsmitte? Um diese Frage ist es zuletzt ruhig geworden. Dabei sollte es darauf eigentlich …
Hirschvogeleck: Entscheidung erst 2019

Kommentare