+

Unfall in der Schnaidbergkurve bei Peiting

Verünglückter Sattelschlepper blockiert die B 23

Wegen eines Unfalls mit einem Sattelschlepper in Höhe der Schnaidbergkurve bei Peiting war die Bundesstraße 23 am vergangenen Donnerstag für mehrere Stunden gesperrt.

Peiting - Wie genau der Unfall passiert ist, steht nicht fest. Sicher ist dagegen, dass der Lkw aus Aichach-Friedberg am Donnerstag gegen 12.30 auf der B 23 von Rottenbuch kommend Richtung Peiting unterwegs war. In der Schnaidbergkurve drehte sich die Zugmaschine und verkeilte sich mit der Fahrerseite in der rechten Leitplanke, während der Auflieger die Straße blockierte. 

Ein Schwerlast-Abschlepper musste anrücken, um die schwer beschädigte Zugmaschine und den Auflieger wieder fahrbereit zu machen. Die Feuerwehren aus Peiting und Rottenbuch sperrten wärend der Zeit die B 23 und sorgten für eine Umleitung. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. 

Bilder: Lkw steht in der Schnaidbergkurve quer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Braunegger im Schnelldurchgang aufgestellt
Im Schnelldurchgang lief die Versammlung ab, bei der Andreas Braunegger zum Bürgermeisterkandidaten für Denklingen aufgestellt wurde. Nach 40 Minuten war alles rum. Der …
Braunegger im Schnelldurchgang aufgestellt
Mit Herz und Verstand führen
„Sie schwören heute, gegebenenfalls Ihre Gesundheit und im höchsten Fall Ihr Leben zur Verteidigung des Rechts und der Freiheit des deutschen Volkes einzusetzen“, sagt …
Mit Herz und Verstand führen
Bad Bayersoien hofft auf mehr Gewerbe
„Bauen, Bauen, Bauen und nochmal Bauen!“, fordert die Bayerische Staatsregierung von Städten und Gemeinden. Wohnraum wird im Freistaat immer knapper. Wir wollen in …
Bad Bayersoien hofft auf mehr Gewerbe
Inklusionsprojekt „Alle am Ball“ kam gut an
Was sich hinter ihrem Inklusionsprojekt „Alle am Ball“ verbirgt, zeigten die Handballer aus Peißenberg und Schongau bei einem Projekttag in der Glück-Auf-Halle, bei dem …
Inklusionsprojekt „Alle am Ball“ kam gut an

Kommentare