1 von 12
Beim Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Auto wurden am frühen Montagabend bei Schongau vier Personen leicht verletzt.
2 von 12
Beim Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Auto wurden am frühen Montagabend bei Schongau vier Personen leicht verletzt.
3 von 12
Beim Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Auto wurden am frühen Montagabend bei Schongau vier Personen leicht verletzt.
4 von 12
Beim Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Auto wurden am frühen Montagabend bei Schongau vier Personen leicht verletzt.
5 von 12
Beim Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Auto wurden am frühen Montagabend bei Schongau vier Personen leicht verletzt.
6 von 12
Beim Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Auto wurden am frühen Montagabend bei Schongau vier Personen leicht verletzt.
7 von 12
Beim Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Auto wurden am frühen Montagabend bei Schongau vier Personen leicht verletzt.
8 von 12
Beim Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Auto wurden am frühen Montagabend bei Schongau vier Personen leicht verletzt.

Bilder

Bei Schongau: Lkw fährt auf Pkw auf - vier Verletzte

Schongau - Vier Personen wurden am vergangenen Montag bei einem Auffahrunfall auf der alten B 17 (Augsburger Straße) zwischen Schongau und Hohenfurch leicht verletzt.

Der Unfall passierte um 17.44 Uhr, als ein 59-jähriger Mann aus Schongau mit seinem Pkw in einen Feldweg einbiegen wollte und verkehrsbedingt warten musste. Dies erkannte ein 32-jähriger Kraftfahrer aus Ungarn zu spät und fuhr mit seinem Sattelzug auf den Pkw auf.

Dem Fahrer des nachfolgenden Kleintransporters, einem 32-jährigen Mann aus Schongau, gelang es ebenfalls nicht mehr rechtzeitig zu bremsen, so dass auch dieser wiederum auf den Sattelzug auffuhr.

In Folge des Unfalls war die Augsburger Straße zwischen Krankenhausberg und Hohenfurch für rund zwei Stunden gesperrt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 20.000 Euro.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Peiting
Ohne technisches Geschick geht gar nichts
Am Peitinger Hauptplatz schien am Samstagvormittag die Zeit zurückgedreht zu sein. Schnittige Autos und Motorräder aus mehreren Jahrzehnten waren zu bestaunen und …
Ohne technisches Geschick geht gar nichts
Peiting
Leben retten als eingespieltes Team
Ein Tag im Sommer 1996 darf als Geburtsstunde des „Tag der Helfer” bezeichnet werden. Auf Initiative von Rudolf Schropp, damaliger Kommandant der Peitinger Feuerwehr, …
Leben retten als eingespieltes Team
Peiting
Stimmung pur und Besucherrekord bei der Peitinger Musiknacht
Ein Dorf hat gerockt, volles Haus und beste Stimmung trotz Regenwetters. Einen neuen Besucherrekord hat die 7. Peitinger Musiknacht verzeichnet: Laut Organisator Michael …
Stimmung pur und Besucherrekord bei der Peitinger Musiknacht
Bilder: Bundeswehr-Vereidigung auf dem Schongauer Marienplatz
Unter den Augen etlicher Bürger leisteten auf dem Marienplatz mehr als 200 Soldaten bei der feierlichen Vereidigung ihren Dienstschwur.
Bilder: Bundeswehr-Vereidigung auf dem Schongauer Marienplatz

Kommentare