Auto einer Peitingerin demoliert

Schilder ummontiert, Haube zerbeult

  • schließen

Peiting - Nicht witzig: Am Wagen einer Peitinger (37) haben bislang Unbekannte in der Nacht von Freitag auf Samstag ihre Zerstörungswut ausgelassen.

Wie die Schongauer Polizei mitteilt, hatte die Frau ihren schwarzen Renault Clio am Lech zwischen Kreut und Niederwies abgestellt. Am nächsten Morgen musste sie feststellen, dass die Kennzeichen von ihrem Wagen abgeschraubt und an einem anderen Auto daneben angebracht waren. Außerdem haben die Unbekannten die Motorhaube zerbeult. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 08861723460.

bas

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pfaffenwinkelbahn geht überall leer aus
Der Schienenweg von Schongau nach München und zurück bleibt auch in näherer Zukunft für die Fahrgäste ein mühsamer. Umsteigefreie Verbindungen und Taktverdichtungen …
Pfaffenwinkelbahn geht überall leer aus
Bernbeuren erhebt jetzt Kurbeitrag
Gäste, die in Bernbeuren übernachten, zahlen ab sofort einen Kurbeitrag. Dieser löst die bisherige Übernachtungspauschale ab, die zumindest Mitglieder des örtlichen …
Bernbeuren erhebt jetzt Kurbeitrag
Fußgängerin angefahren
Für einiges Aufsehen sorgte heute Mittag ein Unfall auf dem Lidl-Parkplatz an der Bahnhofstraße in Schongau. Eine Frau wurde angefahren und verletzt.
Fußgängerin angefahren
Zwei Unfälle auf glatter Fahrbahn
Zum Glück ohne Verletzte sind zwei Unfälle am Dienstag abgegangen, bei denen die Fahrer laut Polizei vermutlich mit nicht angepasster Geschwindigkeit bei winterlichen …
Zwei Unfälle auf glatter Fahrbahn

Kommentare