+
Ungebremst ist der Fahrer des Pkw in den wartenden Lkw gekracht. 

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 17 bei Epfach

Auto kracht ungebremst in vorausfahrenden Lkw

  • schließen

Epfach - Schwerer Verkehrsunfall am Mittwochmorgen auf der B 17 in Höhe Epfach. Dabei ist ein 48-jähriger Autofahrer trotz eines heftigen Aufpralls mit nur leichten Verletzungen davongekommen. 

Schwerer Verkehrsunfall am Mittwochmorgen auf der B 17 in Höhe Epfach. Dabei ist ein 48-jähriger Autofahrer trotz eines heftigen Aufpralls mit nur leichten Verletzungen davongekommen. 

Wie die Polizei berichtet, war am Mittwoch gegen 7.35 Uhr ein 48-jähriger Pkw-Fahrer aus Fuchstal auf der B 17 von Denklingen in Richtung Schongau unterwegs. Auf Höhe der Einfahrt Epfach/Neuhof fuhr er ohne jegliche Reaktion aufgrund gesundheitlicher Probleme auf einen vorausfahrenden Lkw auf. Durch den Anstoß wurde der Pkw nach rechts geschleudert und stieß dort gegen einen in der Einfahrt wartenden weiteren Lkw. 

Durch den Aufprall erlitt der Pkw-Fahrer eine Platzwunde am Kopf und Prellungen durch den Gurt. Er wurde ins Krankenhaus nach Schongau eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund  25 000 Euro. 

Bilder: Schwerer Unfall auf der B17 bei Epfach

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dank Wette: Böbinger Kirchweihmontag-Essen gut besucht
Voll belegt mit Traktoren war der Kirchplatz in Böbing am heutigen Kirchweihmontag. Stand schon wieder eine Milchpreis-Demonstration an?, fragten sich Bürger. Weit …
Dank Wette: Böbinger Kirchweihmontag-Essen gut besucht
In Burggen muss ein Flächennutzungsplan  geändert werden
So hat es sich der Burggener Gemeinderat nicht vorgestellt: Im Februar 2017 hatte das Gremium den Bauantrag der Firma Lieb Zerspanungstechnik zur Erstellung einer …
In Burggen muss ein Flächennutzungsplan  geändert werden
Drei Scheuklappen-Preisträger im Kampf gegen Vorurteile
Der diesjährige Preis der Stiftung Scheuklappen ist vergeben. Ausgezeichnet worden sind die Schülerin Rama Akhras, ein Projekt der Pfaffenwinkel-Realschule und …
Drei Scheuklappen-Preisträger im Kampf gegen Vorurteile
Unfall-Serie am Sonnen-Sonntag
Der schwere Unfall der Motorradfahrerin nahe Rottenbuch war am Sonntag nicht der einzige Unfall - die Schongauer Polizei und die Rettungskräfte hatten Schwerstarbeit zu …
Unfall-Serie am Sonnen-Sonntag

Kommentare