Versuchter Einbruch bei Bernbeuren

Unbekannte bohren Fensterrahmen an

Bernbeuren   In der Zeit zwischen Dienstag, 19. Juli, und Samstag, 23. Juli, versuchten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Echerschwang einzubrechen.

Die Eigentümerin, eine 28-jährige Frau, war durch Bohrlöcher im Fensterrahmen darauf aufmerksam geworden. Die Löcher gingen jedoch nicht durch den Rahmen. „Möglicherweise könnte der oder die Täter bei ihrem Versuch gestört worden sein“, teilte die Polizei mit. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Wer Hinweise geben kann oder Beobachtungen gemacht hat, soll sich bitte mit der Polizeiinspektion Schongau unter Telefon 08861/2346-0 in Verbindung setzen.

mg

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Tage, zwei Bühnen, 18 Bands
Erstmals hatte das Böbinger Open Air (BOA) im vergangenen Jahr zum 30-jährigen Jubiläum an zwei Tagen stattgefunden, das hat die Macher offensichtlich auf den Geschmack …
Zwei Tage, zwei Bühnen, 18 Bands
Bewährung für Schlag ins Gesicht
Ein 45 Jahre alter Mann aus Schwabbruck hat bei einem Konzert in Garmisch-Partenkirchen andere Besucher verletzt. Deswegen ist er jetzt verurteilt worden zu einer …
Bewährung für Schlag ins Gesicht
Riesige Resonanz
Viele Besucher, viele Aussteller: Groß war die Resonanz beim 1. Brandacher Sommermarkt. Auch mit den Verkaufszahlen war man zufrieden.
Riesige Resonanz
Mozarts feine Fingerspitzen hörbar
Mozarts C-Dur-Sinfonie Nr. 41 gehört zu den beliebtesten Stücken des Komponisten, macht den Zuhörer immer wieder aufs Neue glücklich. In die Hände von Dirigent Christoph …
Mozarts feine Fingerspitzen hörbar

Kommentare