Viel Spaß beim Steingadener Sportlerball

Steingaden - Vieles war heuer neu beim Sportlerball des TSV Steingaden im Zimmerstadel.

Allen voran DJ Wasi, der mit seinem Musikmix die Gemäuer zum Rocken brachte und das Thema des Balls sehr gut rüberbrachte: Spaß haben. Auf der Tanzfläche tummelten sich Nikoläuse mit ihren Christbäumen, heilige Brüder tanzten mit Teufelinnen, und auch alte Gallier und junge Miezekatzen waren zu sehen.

Der Sportlerball in Steingaden in Bildern

Gut 300 Besucher hatten die Damen an der Kasse kurz nach Mitternacht gezählt, als die Schongauer Prinzengarde ihr Können zeigte. Zuvor hatte Andreas Greinwald-Kotz, erster Fußballervorstand des TSV Steingaden, das TSV-Lied vorgetragen. Neu war heuer beim Sportlerball auch die Bar, an der unter anderem Ramona Schmölz und der zweite Vorstand Gerhard Seelos verschiedene Cocktails servierten. Nach Aussage des Publikums waren es „Supercocktails“, die reißend Absatz fanden.

os

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Lechufer in Lechbruck soll eine Wellness-Hotel mit 140 Betten entstehen: Die Bürger laufen Sturm
Am Lechufer in Lechbruck soll eine Wellness-Hotel mit 140 Betten entstehen: Die Bürger laufen Sturm
Eheversprechen vor römischer Kulisse: Wird in der Peitinger Villa Rustica bald geheiratet?
Eheversprechen vor römischer Kulisse: Wird in der Peitinger Villa Rustica bald geheiratet?
Kleine Fridays for Future Demo in Schongau
Kleine Fridays for Future Demo in Schongau
Maisfeld bei Schwabsoien verwüstet: Täter gefunden
Maisfeld bei Schwabsoien verwüstet: Täter gefunden

Kommentare