+
Einsatz für die Polizei in der Schongauer Münzstraße.

In der Schongauer Altstadt

Volltrunken und mit Vollgas fünf Autos beschädigt

  • schließen

Schongau – Das dürfte teuer werden: Fünf parkende Fahrzeuge hat ein 19-Jähriger beschädigt, als er Samstagnacht volltrunken und mit Vollgas mit seinem Auto in der Schongauer Münzstraße unterwegs war.

Gegen halb drei Uhr verlor der junge Mann aus Bodenheim in Rheinland-Pfalz die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit insgesamt fünf geparkten Autos. Vier Wagen parkten in der mittleren Parkbucht der Altstadt. Durch die Wucht des Aufpralles schleuderte das Auto des Unfallverursachers dann noch nach links auf ein weiteres. Ein Atemalkohol-Test erbrachte laut Polizeibericht einen Wert von umgerechnet 1,9 Promille. Der Führerschein des 19-jährigen wurde vor Ort sichergestellt, der junge Mann zur Blutuntersuchung mitgenommen. Der 19-Jährige hatte aber noch Glück, bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Allerdings entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von geschätzten 30 000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lido-Kinderspielplatz in Schongau: Stadt plant um
Die Proteste gegen den geplanten Kinderspielplatz am Lido haben Wirkung gezeigt: Die Stadt will die Planung ändern und beschloss, dass sich nach der Sommerpause noch …
Lido-Kinderspielplatz in Schongau: Stadt plant um
Zufriedene „Anstifter“ – mit Luft nach oben
Halbzeit beim Freilichttheater im Fohlenhof in Steingaden: Mit durchschnittlich zwei Drittel der Belegung der 650 Plätze „sind wir zufrieden – mit Luft nach oben“, sagt …
Zufriedene „Anstifter“ – mit Luft nach oben
Bluttat vor Neuraum: Polizei sucht weiter Messer - drei Täter gefasst
Die Polizei hat zwei weitere Täter gefasst, die verdächtigt werden, einen 31-Jährigen aus dem Raum Schongau in München mit einem Messer lebensgefährlich verletzt zu …
Bluttat vor Neuraum: Polizei sucht weiter Messer - drei Täter gefasst
Nach Horror-Unfall: 21-jähriger Peitinger erliegt Verletzungen
Er hat es nicht geschafft: Der 21-jährige Peitinger Motorradfahrer, der vergangene Woche beim Unfall auf der Schongauer Lechtalbrücke lebensgefährlich verletzt wurde, …
Nach Horror-Unfall: 21-jähriger Peitinger erliegt Verletzungen

Kommentare