Weniger Notunterkünfte für Obdachlose in Peiting

Peiting - Wenn Menschen in Not geraten, brauchen sie die Hilfe der Gemeinde. Darum gibt es in Peiting auch Unterkünfte, in denen sie übergangsmäßig leben können. Die Wohnungen in den Peter-Blöcken fallen aber jetzt weg.

Wenn Menschen in Not geraten, brauchen sie die Hilfe der Gemeinde. Darum gibt es in Peiting auch Unterkünfte, in denen sie übergangsmäßig leben können. Die Wohnungen in den Peter-Blöcken fallen aber jetzt weg.

sak

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schaumberger-Anwesen: Peitinger Bausschuss gibt grünes Licht für Bäckerei und neue Wohnungen
Schaumberger-Anwesen: Peitinger Bausschuss gibt grünes Licht für Bäckerei und neue Wohnungen
Nach wildem Überholmanöver in Schongau: Frontalcrash im Kreisverkehr
Nach wildem Überholmanöver in Schongau: Frontalcrash im Kreisverkehr
Lehrer im Landkreis auf Corona getestet - Ergebnisse liegen erst weit nach Schulstart vor
Lehrer im Landkreis auf Corona getestet - Ergebnisse liegen erst weit nach Schulstart vor
Am Samstag: Aktionsbündnis demonstriert vor Heizkraftwerk in Altenstadt gegen „den Müllofen“
Am Samstag: Aktionsbündnis demonstriert vor Heizkraftwerk in Altenstadt gegen „den Müllofen“

Kommentare