Johannes Zettel

Auch Stadtkapelle Schongau war mit dabei

Wiesn-Umzug: Schongau grüßt München

München - Vom Regen haben sich die Schongauer beim gestrigen Wiesn-Umzug natürlich nicht aufhalten lassen, ebensowenig wie die anderen tausenden Teilnehmer.

Mit dem Schild „Schongau grüßt München“ marschierten die Stadtkapelle Schongau unter Führung von Marcus Graf und der Trachtenverein Schloßbergler beim großen Umzug mit. Weil es „nur“ leichten Dauerregen gab und nicht aus Kübeln schüttete, konnten die Schirme zu bleiben. Im Hintergrund ist noch der prächtige Festwagen zu sehen. „Es ist einfach toll, wenn einem tausende Zuschauer zujubeln“, sagte Christine Wölfle vom Trachtenverein. „Es war einfach schön."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Teure Autofahrt nach Peiting
Vor sieben Jahren wurde einem Epfacher die Fahrerlaubnis entzogen. Seitdem besitzt er keinen Führerschein mehr. Für eine unerlaubte Fahrt nach Peiting erhielt er eine …
Teure Autofahrt nach Peiting
Bub (11) angefahren und geflüchtet: Polizei sucht Audi-TT-Fahrer
Gleich zwei Fußgänger sind in den vergangenen Tagen von Autos angefahren worden, beide Fahrer werden jetzt gesucht. Besonders rücksichtslos war ein Audi-TT-Fahrer in …
Bub (11) angefahren und geflüchtet: Polizei sucht Audi-TT-Fahrer
Betrunkener Schongauer bedroht Polizisten mit Schraubendreher
Weil ihr Mann daheim anfing zu randalieren, hat eine Schongauerin am frühen Sonntagmorgen die Polizei zu Hilfe gerufen. Der Betrunkene zeigte sich von den eintreffenden …
Betrunkener Schongauer bedroht Polizisten mit Schraubendreher
Wie die Boneberger-Spende geholfen hat
Dank der Boneberger-Spendenaktion können jedes Jahr Menschen aus dem Schongauer Land, die dringend Hilfe brauchen, oder Vereine und Institutionen unterstützt werden. Wir …
Wie die Boneberger-Spende geholfen hat

Kommentare