+
Das Auto blieb in der Böschung liegen und ist ein Totalschaden.

Unfall bei Wildsteig

Frau (55) in Wagen eingeklemmt

  • schließen

Wildsteig - Das Auto einer Frau aus Halblech kommt ins schleudern, überschlägt sich und bleibt auf dem Dach liegen. Die 55-Jährige ist eingeklemmt und muss von der Feuerwehr gerettet werden.  

Das hätte auch schlimmer ausgehen können: Am Sonntagvormittag um 9.20 Uhr war eine 55 Jahre alte Frau aus Halblech mit ihrem Auto auf der Straße von Steingaden Richtung Wildsteig unterwegs. Laut Polizei Schongau war sie zu schnell unterwegs und kam in einer leichten Linkskurve auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern. Der Wagen geriet nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich an der Böschung und blieb auf dem Dach, entgegen der Fahrtrichtung, liegen. 

Die Fahrerin musste von der Freiwilligen Feuerwehr Steingaden aus dem Wagen befreit werden. Sie kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Schongau. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden von rund 1500 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schulz-Effekt auch im Landkreis
Vier Wochen nach der Kanzlerkandidaten-Nominierung von Martin Schulz meldet die SPD einen steilen Anstieg bei den Mitgliederzahlen. Doch auch andere Parteien vermelden …
Schulz-Effekt auch im Landkreis
Landjugend Bernbeuren räumt beim Bischof-Simpert-Preis ab
Die Katholische Landjugend Bernbeuren wurde als der Abräumer des Bischof-Simpert-Preises 2016 bezeichnet, denn sie konnte als Verein nicht nur den Spirituellen …
Landjugend Bernbeuren räumt beim Bischof-Simpert-Preis ab
Peiting bleibt Weiberfaschings-Hochburg
Die traditionellen Peitinger Weiberfaschings-Events liefen am Donnerstagabend an drei Standorten auf vollen Touren. Allerdings nicht überall gleich gut besucht.
Peiting bleibt Weiberfaschings-Hochburg
Randalierer in Arztpraxis und Modegeschäft
Zwei Männer sind am Donnerstag ausgerastet: der eine in einer Arztpraxis in Peiting, der andere in einem Bekleidungsgeschäft in Schongau.
Randalierer in Arztpraxis und Modegeschäft

Kommentare