+
Das Auto blieb in der Böschung liegen und ist ein Totalschaden.

Unfall bei Wildsteig

Frau (55) in Wagen eingeklemmt

  • schließen

Wildsteig - Das Auto einer Frau aus Halblech kommt ins schleudern, überschlägt sich und bleibt auf dem Dach liegen. Die 55-Jährige ist eingeklemmt und muss von der Feuerwehr gerettet werden.  

Das hätte auch schlimmer ausgehen können: Am Sonntagvormittag um 9.20 Uhr war eine 55 Jahre alte Frau aus Halblech mit ihrem Auto auf der Straße von Steingaden Richtung Wildsteig unterwegs. Laut Polizei Schongau war sie zu schnell unterwegs und kam in einer leichten Linkskurve auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern. Der Wagen geriet nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich an der Böschung und blieb auf dem Dach, entgegen der Fahrtrichtung, liegen. 

Die Fahrerin musste von der Freiwilligen Feuerwehr Steingaden aus dem Wagen befreit werden. Sie kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Schongau. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden von rund 1500 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mitten in Peiting: Plötzlich war eine Schildkröte im Teich
Nur zwei auf zwei Meter ist der kleine Gartenteich des Peitinger Ehepaars Kehrer groß, doch seit einigen Wochen fühlt sich dort eine Schildkröte pudelwohl. Nur: Sie …
Mitten in Peiting: Plötzlich war eine Schildkröte im Teich
Burggener Bürgermeister zeigt Verdienstmedaillenträger an
In Burggen lässt es sich gut leben. Die Leute kennen sich, man versteht sich – doch diese Idylle ist getrübt: Zwischen Bürgermeister Joseph Schuster und Bruno Faller, …
Burggener Bürgermeister zeigt Verdienstmedaillenträger an
Schongauer CSU will Expressbus nach Augsburg
Die Schongauer CSU will beim geplanten Neubaugebiet Schongau-Nord am Ball bleiben und fordert von der Stadt einen Projektbeauftragten, der sich des Themas besonders …
Schongauer CSU will Expressbus nach Augsburg
Schreiben ist für Simon Schmitt ein schöner Ausgleich
Als Schwabniederhofener Entertainer  Nr. 1 wurde  Simon Schmitt  schon betitelt. Mit einem Programm „Schmitt happens“ und seinen aberwitzigen Geschichten hat er die …
Schreiben ist für Simon Schmitt ein schöner Ausgleich

Kommentare