Gewinnerin steht fest: Das tz-Wiesn-Madl 2017 ist ...

Gewinnerin steht fest: Das tz-Wiesn-Madl 2017 ist ...
+
Das Auto blieb in der Böschung liegen und ist ein Totalschaden.

Unfall bei Wildsteig

Frau (55) in Wagen eingeklemmt

  • schließen

Wildsteig - Das Auto einer Frau aus Halblech kommt ins schleudern, überschlägt sich und bleibt auf dem Dach liegen. Die 55-Jährige ist eingeklemmt und muss von der Feuerwehr gerettet werden.  

Das hätte auch schlimmer ausgehen können: Am Sonntagvormittag um 9.20 Uhr war eine 55 Jahre alte Frau aus Halblech mit ihrem Auto auf der Straße von Steingaden Richtung Wildsteig unterwegs. Laut Polizei Schongau war sie zu schnell unterwegs und kam in einer leichten Linkskurve auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern. Der Wagen geriet nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich an der Böschung und blieb auf dem Dach, entgegen der Fahrtrichtung, liegen. 

Die Fahrerin musste von der Freiwilligen Feuerwehr Steingaden aus dem Wagen befreit werden. Sie kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Schongau. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden von rund 1500 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jubiläum mit Einhorn Romy
Seit 50 Jahren dreht sich beim Reitverein Schongau alles ums Pferd. Am morgigen Samstag wird das runde Jubiläum mit einem großen Hoffest gefeiert.
Jubiläum mit Einhorn Romy
Wegen technischer Fusion: Einschränkungen bei der Sparkasse Oberland
Die Fusion der Vereinigten Sparkassen Weilheim und der Kreissparkasse Schongau zur Sparkasse Oberland ist schon einige Monate her, bisher verlief alles reibungslos. Doch …
Wegen technischer Fusion: Einschränkungen bei der Sparkasse Oberland
Marktbaumeister: Gemeinde Peiting startet neue Suche
Peiting – Wer wird Peitings neuer Marktbaumeister? Diese Frage will die Gemeinde möglichst bald beantworten. Nach zwei vergeblichen Ausschreibungen soll es im dritten …
Marktbaumeister: Gemeinde Peiting startet neue Suche
Bergbau-Skulptur als krönender Abschluss
Noch ist die Insel in der Mitte des neuen Kreisverkehrs an der Bahnhofstraße ein eher trostloser Anblick. Doch das soll sich bald ändern: In seiner Sitzung am …
Bergbau-Skulptur als krönender Abschluss

Kommentare