Er konnte nicht mehr ausweichen

Porsche auf Gegenfahrbahn - Motorradfahrer schwer verletzt

  • schließen

Wildsteig - Ein Schaden im sechsstelligen Bereich und ein schwer verletzter Motorradfahrer. Das ist die Bilanz eines schlimmen Unfalls bei Wildsteig.  

Ein kleiner Fehler einer Porsche-Fahrerin zog am Freitag um 11.45 Uhr schwere Folgen nach sich. Die 56-jährige Frau aus Hessen fuhr mit ihrem Porsche auf der Ortsverbindungsstraße von Unternogg in Richtung Morgenbach. In einer leichten Linkskurve kam sie auf die Gegenfahrbahn. Ihr kam ein 51-jähriger Baden Württemberger mit seinem Motorrad mit Beiwagen entgegen. Er versuchte noch nach rechts auszuweichen. Trotzdem streiften sich Porsche und das Motorradgespann, das Kraftrad stürzte um. 

Eine 51-jährige Baden Württembergerin, die dem Beiwagengespann mit ihrem Motorrad folgte, konnte dem schleudernden Porsche gerade noch ausweichen. Wegen der Wucht der Vollbremsung stürzte aber auch sie, kurz bevor ihr Gefährt zum Stillstand kam. 

Während die Porsche-Fahrerin und die Baden Württembergerin unverletzt blieben, wurde der Fahrer des Beiwagengespanns schwer verletzt in die Unfallklinik Murnau eingeliefert.

Der Sachschaden an den beiden Motorrädern beläuft sich auf ca. 10.500 Euro, der Sachschaden an dem umgebauten Porsche auf rund 100.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landjugend Bernbeuren räumt beim Bischof-Simpert-Preis ab
Die Katholische Landjugend Bernbeuren wurde als der Abräumer des Bischof-Simpert-Preises 2016 bezeichnet, denn sie konnte als Verein nicht nur den Spirituellen …
Landjugend Bernbeuren räumt beim Bischof-Simpert-Preis ab
Peiting bleibt Weiberfaschings-Hochburg
Die traditionellen Peitinger Weiberfaschings-Events liefen am Donnerstagabend an drei Standorten auf vollen Touren. Allerdings nicht überall gleich gut besucht.
Peiting bleibt Weiberfaschings-Hochburg
Randalierer in Arztpraxis und Modegeschäft
Zwei Männer sind am Donnerstag ausgerastet: der eine in einer Arztpraxis in Peiting, der andere in einem Bekleidungsgeschäft in Schongau.
Randalierer in Arztpraxis und Modegeschäft
Nutzlose Brücke abgerissen
Die Fußgängerbrücke, die das Plantsch  in Schongau mit dem Bike-Park verbindet, ist Geschichte.   
Nutzlose Brücke abgerissen

Kommentare