Er konnte nicht mehr ausweichen

Porsche auf Gegenfahrbahn - Motorradfahrer schwer verletzt

  • schließen

Wildsteig - Ein Schaden im sechsstelligen Bereich und ein schwer verletzter Motorradfahrer. Das ist die Bilanz eines schlimmen Unfalls bei Wildsteig.  

Ein kleiner Fehler einer Porsche-Fahrerin zog am Freitag um 11.45 Uhr schwere Folgen nach sich. Die 56-jährige Frau aus Hessen fuhr mit ihrem Porsche auf der Ortsverbindungsstraße von Unternogg in Richtung Morgenbach. In einer leichten Linkskurve kam sie auf die Gegenfahrbahn. Ihr kam ein 51-jähriger Baden Württemberger mit seinem Motorrad mit Beiwagen entgegen. Er versuchte noch nach rechts auszuweichen. Trotzdem streiften sich Porsche und das Motorradgespann, das Kraftrad stürzte um. 

Eine 51-jährige Baden Württembergerin, die dem Beiwagengespann mit ihrem Motorrad folgte, konnte dem schleudernden Porsche gerade noch ausweichen. Wegen der Wucht der Vollbremsung stürzte aber auch sie, kurz bevor ihr Gefährt zum Stillstand kam. 

Während die Porsche-Fahrerin und die Baden Württembergerin unverletzt blieben, wurde der Fahrer des Beiwagengespanns schwer verletzt in die Unfallklinik Murnau eingeliefert.

Der Sachschaden an den beiden Motorrädern beläuft sich auf ca. 10.500 Euro, der Sachschaden an dem umgebauten Porsche auf rund 100.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Höhere Gebühren für Abfall
Die Erbenschwanger Verwertungs- und Abfallentsorgungsgesellschaft (EVA) erhöht zum 1. Juli 2017 einige Anlieferpreise an den Wertstoffhöfen im Landkreis …
Höhere Gebühren für Abfall
Randale auf dem Spielplatz
Sie haben Wodkaflaschen an einem Sandkasten zertrümmert und obendrein eine Bank beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise auf die Chaoten, die an der Jahnstraße in …
Randale auf dem Spielplatz
Zugedröhnter Peitinger (25) liegt reglos auf Straße
Eine Person liegt im Peitinger Kampfgartenweg und bewegt sich nicht mehr - diese Meldung ließ Schlimmstes befürchten. Die Polizei rückte sofort aus.   
Zugedröhnter Peitinger (25) liegt reglos auf Straße
Familiendrama in Penzberg: Polizei gibt mehr Details bekannt
Bluttat in Penzberg: Eine 45-Jährige geht am Mittwoch mit einem Messer auf ihre Ex-Schwiegermutter los - nach kurzer Flucht stellt sie sich, schweigt aber zu den …
Familiendrama in Penzberg: Polizei gibt mehr Details bekannt

Kommentare