Auf Wildsteiger Schützenfest

Unbekannter bricht 22-Jährigem die Nase

  • schließen

Wildsteig - Unschöner Festausklang für einen 22-Jährigen: Beim Schützenjubiläum in Wildsteig hat ihm ein Unbekannter die Nase gebrochen. 

Ein bislang unbekannter Täter schlug am Samstag, 29. Mai, gegen 19.15 Uhr nahe Bierzelt des Schützenfestes in Wildsteig einem 22-jährigen Mann aus Bernbeuren mit der Faust derart heftig ins Gesicht, dass dieser sich das Nasenbein brach, für kurze Zeit sogar in Ohnmacht fiel.  Wie die Schongauer Polizei berichtet, ereignete sich der Vorfall rund 100 Meter abseits des Festgeländes in Richtung Ortsmitte.  Warum der 22-Jährige erst eine Woche nach diesem Vorfall zur Polizei gegangen ist und Anzeige wegen Körperverletzung erstattete, ist nicht bekannt. "Vermutlich hat ihm erst nach der Behandlung im Krankenhaus jemand dazu geraten", sagt Schongaus Polizeichef Herbert Kieweg, dessen Beamten nun nach dem Schläger suchen. 

Der Täter wird vom Opfer wie folgt beschrieben: Rund 1,80 Meter groß, zirka 25 Jahre alt, athletisch gebaut und im bayerischen Dialekt sprechend. 

Zeugenaufruf

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 08861/23460 entgegen. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

<center>Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO</center>

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO
<center>Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO</center>

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO
<center>Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO</center>

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken

Meistgelesene Artikel

Spenden-Aktion für Schongauer Bücherzelle
Das Entsetzen war groß, als in der Osternacht der offene Bücherschrank am Schongauer Marienplatz brannte. Nun will die Initiative Schongau belebt die Bücherzelle wieder …
Spenden-Aktion für Schongauer Bücherzelle
Halbzeit-Bilanz der Landrätin
Es ist Halbzeit zwischen den Kommunalwahlen. Das war der Anlass für ein Interview mit Landrätin Andrea Jochner-Weiß, die über Berufliches, aber auch über Persönliches …
Halbzeit-Bilanz der Landrätin
Schloßbergler-Tracht beeindruckt den Bundespräsidenten
„Ich habe mich sehr geehrt gefühlt“, sagt Kornelia Funke nach ihrem Treffen mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Mittwoch in München. Zusammen mit rund 300 …
Schloßbergler-Tracht beeindruckt den Bundespräsidenten
Wo im Schongauer Land Maibäume aufgestellt werden
Der 1. Mai ist ein großer Tag für viele Vereine und Freunde des bayerischen Brauchtums, denn in einigen Gemeinden wird ein neuer Maibaum aufgestellt. Was wo im …
Wo im Schongauer Land Maibäume aufgestellt werden

Kommentare