+
Zum Glück nur leicht verletzt wurde der 21-jährige Murnauer bei diesem Unfall.

Wintereinbruch

Autofahrer sind vorsichtig - nur ein Murnauer nicht

Schongau - Der Wintereinbruch hat die Autofahrer offenbar zum vorsichtigen Fahren verleitet: Stand 10 Uhr am Freitag sind noch keine Unfälle im Schongauer Land passiert. Nur einen Murnauer hat es am Vorabend erwischt.

Der 21-Jährige fuhr am Donnerstag um 19.15 Uhr auf der B 472, der Umgehungsstraße, von Peiting in Richtung Schongau. Offensichtlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, so die Polizei, verlor er auf der schneebedeckten und winterglatten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er schleuderte auf die Gegenfahrbahn und kam anschließend nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich im Bankett und kam, halb über der Leitplanke hängend, im Graben zum Liegen. Der Murnauer kam mit leichten Verletzungen davon. Der Schaden beläuft sich auf rund 3500 Euro.

bo

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

CSU legt beim Schockerberg einen Tag drauf
In einem Monat steht ein Höhepunkt im Schongauer Veranstaltungskalender an: der Schockerberg. Aufgeführt wird das Starkbierfest der Schongauer CSU am 23., 24. – und 25. …
CSU legt beim Schockerberg einen Tag drauf
G9: Landkreis sieht Schulen gerüstet
Rasend schnell geht es plötzlich mit der Entscheidung für das neunjährige Gymnasium (G9), bereits nächste Woche soll bei einem runden Tisch mit Staatsregierung und …
G9: Landkreis sieht Schulen gerüstet
Dempfle bleibt Vorsitzender
Pessenhausen – Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung des Bund Deutscher Milchviehhalter (BDM) im Gasthaus Strauß in Pessenhausen: „Wir werden uns weiterhin engagiert …
Dempfle bleibt Vorsitzender
Angelica Stella aus 86956 Schongau
Angelica Stella ist da Die kleine Angelica Stella ist da. Das Mädchen wurde am 31. Januar mit einer Größe von 52 Zentimetern bei einem Gewicht von 3600 Gramm im …
Angelica Stella aus 86956 Schongau

Kommentare