+
Die vier Köpfe der MonacoBagage sorgen am Freitagabend im Rainer-Endischsaal in Herzogsägmühle für einen launigen Start ins Wochenende. Ihr aktuelles Programm heißt „Außer Kontrolle“.

"Ab ins Wochenende"

Jakarta Blues und Kabarett außer Kontrolle

  • schließen

Weiheim-Schongau – Ganz im Zeichen der Musik steht das bevorstehende Veranstaltungswochenende im Schongauer Land. Von traditioneller Blasmusik über fetzigen Blues bis hin zu melodischer Comedy dürfte wirklich für jeden Geschmack das Richtige dabei sein.

Bunter Kultur-Mix im Schongauer Ballenhaus

Musik, Literatur und bildende Kunst in einem: Das bietet die Veranstaltung „Telemann im Herbst“ am Sonntag, 25. September, um 15.30 Uhr im Ballenhaus in Schongau. Das Schongauer Stadtorchester präsentiert Stücke des – zu seiner Zeit – überaus modernen Barock-Komponisten Georg Philipp Telemann zu Gehör. Dazu gibt’s Prosastücke, Gedichte und Bilderkunst des Münchner Künstlervereins Realtraum. Organisiert wird der abwechslungsreiche Nachmittag vom Förderverein Festlicher Sommer in der Wies gemeinsam mit der Musikschule Pfaffenwinkel. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

Zweiter Anlauf: Serenade um Brucker Dorfbrunnen

Weil sie am vergangenen Wochenende wortwörtlich ins Wasser fiel, wird sie diesen Sonntag, 25. September, nachgeholt: Die Dorfbrunnen-Serenade der Musikkapelle Schwabbruck. Beginn des traditionellen Ohrenschmaußes: 19 Uhr.

Jakarta Blues im Eulenspiegel

Weit weg von Blasmusik ist die Stilrichtung der Jakarta Blues Band, die am Samstagabend, 24 September, ab 20 Uhr Schongaus Musikkneipe Eulenspiegel beleben wird. Die sechs Musiker kommen allesamt aus dem Münchner Umlang und gelten unter Chicago-Blues-Liebhaber als heißester Tipp Südbayerns.

Musikcomedy in Herzogsägmühle

Zum Start in ein lustiges Wochenende gibt’s am Freitag, 23. September, Musikcomedy im Rainer-Endisch-Saal im Kapellenfeld in Herzogsägmühle. „Alles außer Kontrolle“ heißt das aktuelle Programm der Gruppe MonacoBagage. Beginn der Gaudi ist um 19.30 Uhr. Eintritt: 14 Euro, ermäßigt 7 Euro.

Michaeli-Standkonzert vor Peitinger Rathaus

Unter der Leitung von Martin Wiblishauser lädt die Knappschafts- und Trachtenkapelle Peiting am Sonntagabend, 25. September, zu ihrem traditionellen Michaeli-Standkonzert an den Hauptplatz direkt vor dem Rathaus. Gespielt wird nur bei schönem Wetter. Beginn ist um 17.30 Uhr.

Hochklassiges Hornkonzert in Thaininger Pfarrkirche

Studenten der Mannheimer Musikhochschule laden am Samstag, 24. September, zu ihrem außergewöhnlichen Konzert in der Pfarrkirche St. Martin in Thaining. Die jungen Hornmusiker sind bekannt als brilliante Techniker, die ihre Instrument aus dem FF beherrschen. Entsprechend vielschichtig sind die auserwählten Stücke, die sie in unterschiedlichen Formationen vortragen werden. Das Beste: Die Studenten treten für einen guten Zweck auf – der Eintritt ist also frei, etwaige Spenden kommen einer Indienhilfe zugute.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Marktbaumeister: Gemeinde Peiting startet neue Suche
Peiting – Wer wird Peitings neuer Marktbaumeister? Diese Frage will die Gemeinde möglichst bald beantworten. Nach zwei vergeblichen Ausschreibungen soll es im dritten …
Marktbaumeister: Gemeinde Peiting startet neue Suche
Bergbau-Skulptur als krönender Abschluss
Noch ist die Insel in der Mitte des neuen Kreisverkehrs an der Bahnhofstraße ein eher trostloser Anblick. Doch das soll sich bald ändern: In seiner Sitzung am …
Bergbau-Skulptur als krönender Abschluss
Denkmalpfleger: Dorfplatz kaum zu retten
„Gestaltung des Dorfplatzes in der Wies.“ So stand es auf der Tagesordnung des Gemeinderates. „Zum 36 422. Mal“, meinte Bürgermeister Xaver Wörle überspitzt. Der …
Denkmalpfleger: Dorfplatz kaum zu retten
Nach Lkw-Unfall: „Im Zweifelsfall gewinnt immer der Zug“
Einen Tag nach dem Unfall am Schongauer Bahnübergang bei UPM zeigen sich alle erleichtert darüber, dass es nur Leichtverletzte gab. Groß ist das Lob für das …
Nach Lkw-Unfall: „Im Zweifelsfall gewinnt immer der Zug“

Kommentare