Wohnung in der Peitinger Poststraße 

Versuchter Einbruch - 2000 Euro Schaden

  • schließen

Peiting - Im Zeitraum von Freitag bis Dienstag trieb ein Wohnungseinbrecher sein Unwesen in der Peitinger Poststraße. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen. 

Ein bislang unbekannter Täter versuchte im Zeitraum von Freitag bis Dienstag in eine Wohnung in der Peitinger Poststraße einzubrechen. An der dortigen Eingangstüre sind massive Aushebel-Spuren zu sehen. Der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die im Tat-Zeitraum etwas Verdächtiges beobachtet haben. Hinweise werden unter Telefon 08861/23460 angenommen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Traum der Peitinger wird wahr: Hier soll große Drogerie-Kette einziehen
Seit drei Jahren träumt man in Peiting davon, dass dem brachliegenden Netto-Kik-Gelände an der Schongauer Straße neues Leben einhaucht. Jetzt sieht alles danach aus! 
Traum der Peitinger wird wahr: Hier soll große Drogerie-Kette einziehen
Gemeindetag sieht gute Chancen für Abriss
Gute Chancen dafür, dass Eigentümer und Gemeinde am Ende doch einen positiven Bescheid der Denkmalbehörde bekommen und der Schnitzerstadel abgerissen werden darf, sieht …
Gemeindetag sieht gute Chancen für Abriss
Supermarkt neben Arbeitsagentur abgelehnt - schon wieder
Auch der dritte Versuch, auf der Grünfläche neben der Arbeitsagentur an der Marktoberdorfer Straße einen Supermarkt zu errichten, ist vom Bauausschuss am Dienstagabend …
Supermarkt neben Arbeitsagentur abgelehnt - schon wieder
Großbrand in Denklingen: Wohnhaus wird Raub der Flammen
Großalarm in Denklingen: Am frühen Nachmittag ist der Anbau eines Wohnhauses an der Hauptstraße in Brand geraten. Acht Feuerwehren, darunter auch Einsatzkräfte aus …
Großbrand in Denklingen: Wohnhaus wird Raub der Flammen

Kommentare