Wohnung in der Peitinger Poststraße 

Versuchter Einbruch - 2000 Euro Schaden

  • schließen

Peiting - Im Zeitraum von Freitag bis Dienstag trieb ein Wohnungseinbrecher sein Unwesen in der Peitinger Poststraße. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen. 

Ein bislang unbekannter Täter versuchte im Zeitraum von Freitag bis Dienstag in eine Wohnung in der Peitinger Poststraße einzubrechen. An der dortigen Eingangstüre sind massive Aushebel-Spuren zu sehen. Der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die im Tat-Zeitraum etwas Verdächtiges beobachtet haben. Hinweise werden unter Telefon 08861/23460 angenommen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Junge Preisträger lassen Musik sprechen
In Landsberg war es beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ noch die Pflicht. Im Sparkassenforum in Schongau präsentierten die jungen Musiker jetzt die Kür.
Junge Preisträger lassen Musik sprechen
Polizei schnappt drei Kiffer
Gleich drei Kiffer gingen den Einsatzkräften am vergangenen Wochenende ins Netz. Gegen alle drei wird nun ermittelt. 
Polizei schnappt drei Kiffer
Schlagfalle mit Tierknochen gefunden
Gruselfund in einem Waldstück südlich von Peiting: Beim Gassigehen fand eine Frau eine Schlagfalle. Darin steckte ein verwester Tierknochen. Nun warnt die Polizei - denn …
Schlagfalle mit Tierknochen gefunden
Betrunkene erschrecken Kinder 
Sternhagelvoll waren zwei Männer, die in Peiting Kindern Angst eingejagt haben sollen. Einer der beiden Trunkenbolde musste sofort von den Rettungskräften versorgt …
Betrunkene erschrecken Kinder 

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare