Zwei Wohnmobile in Peiting verkratzt

Peiting - Unabhängig voneinander teilten zwei Besitzer von Wohnmobilen der Polizei Schongau mit, dass ihre geparkten Fahrzeuge durch Kratzer beschädigt wurden. Nun werden Zeugen gesucht.

Das eine Fahrzeug, ein roter VW California, stand seit vergangenem Sonntag, 16 Uhr, im Lärchenweg gegenAm Mittwochnachmittag bemerkte die Besitzerin einen etwa 50 Zentimeter langen Kratzer auf der linken Fahrzeugseite, welcher vermutlich durch einen Nagel oder ähnliches verursacht wurde. Der Schaden im Lack beläuft sich auf rund 2000 Euro.

Ähnliches geschah an einem schwarzen VW Multivan, der in der Birkenriedstraße im Hof eines Reihenhauses stand. Hier wurde von einem unbekannten Täter ein deutlicher Kratzer in der Heckklappe hinterlassen, Schaden: rund 1000 Euro. Der Tatzeitraum in diesem Fall kann auf Mittwoch zwischen 16.40 Uhr und 18 Uhr eingegrenzt werden.

Hinweise zu den Sachbeschädigungen werden an die Polizeiinspektion Schongau unter der bekannten Telefonnummer 08861/23460 erbeten.

sak

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reh-Abschussplanung - diesmal ohne Klagen
Die Erstellung der dreijährigen Abschusspläne für Rehwild sorgte regelmäßig für Streit zwischen Jägern, Jagdgenossen (Grundstücksbesitzern) und dem Landratsamt. Doch …
Reh-Abschussplanung - diesmal ohne Klagen
Wegen Greta Thunberg: Erwachsene gründen „Parents for Future“-Gruppen - „Jeder muss handeln“ 
Für den Klimaschutz gehen seit Monaten Schüler auf die Straßen. Als „Parents for Future“ unterstützen immer mehr Erwachsene die Demonstranten - nun auch im Landkreis. 
Wegen Greta Thunberg: Erwachsene gründen „Parents for Future“-Gruppen - „Jeder muss handeln“ 
Das neue Programm der VHS Peiting ist da: Was im Frühjahrssemester geboten ist
„Wasser – alles im Fluss“ lautet das große Thema im neuen Programm der Volkshochschule Peiting. Doch auch abseits des Schwerpunkts hat das Frühjahrssemester wieder so …
Das neue Programm der VHS Peiting ist da: Was im Frühjahrssemester geboten ist
Schongau: Posse um Hausnummern
Eigentlich geht es nur um zwei kleine Zahlen: Ein Schongauer Musiklehrer braucht für seine Gewerberäume am Bahnhof einen neuen Stromanbieter. Allerdings haben die beiden …
Schongau: Posse um Hausnummern

Kommentare