+
Die Unfallstelle an der Franz-Josef-Strauß-Straße bei Altenstadt. Auch die Feuerwehr war vor Ort. 

Verkehrsunfall

Zweimal Totalschaden auf der Franz-Josef-Strauß-Straße

Altenstadt - Zweimal Totalschaden und eine verletzte Person sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Sonntagvormittag auf der Franz-Josef-Strauß-Straße bei Altenstadt ereignet hat.

Laut Polizeiangaben befuhr ein 52-jähriger  Hohenfurcher mit seinem Pkw gegen 10.15 Uhr die Nördliche Römerstraße in Altenstadt von Schwabniederhofen kommend in Fahrtrichtung Franz-Josef-Strauß-Straße.

 Ein 44-Jähriger aus Schwabsoien befuhr zur selben Zeit die Franz-Josef-Strauß-Straße in Fahrtrichtung Schongau.

 Der Hohenfurcher übersah dabei die Vorfahrt des Mannes aus Schwabsoien, und es kam zum Zusammenstoß. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Schongau. Der Schwabsoier blieb unverletzt.

Bilder: Verletzter bei schwerem Unfall bei Altenstadt

 An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der zusammen mit rund 12500 Euro angegeben wurde.

Auch interessant

Kommentare