Aktionen in Gauting

Zwei Tage für die E-Mobilität

Gauting - Die Würmtalgemeinde Gauting steht Ende der Woche ganz im Zeichen der E-Mobilität: Am Freitag sind Unternehmen eingeladen, am Samstag alle, um E-Autos und vieles mehr kennenzulernen.

E-STArt nennt der Landkreis Starnberg seine Initiative für mehr Elektromobilität, und am kommenden Samstag, 30. April, hat das E-Auto einen großen Auftritt. Landratsamt und Gemeinde Gauting starten einen den Elektro-Mobilitätstag, bei dem von 10 bis 14 Uhr rund um das Gautinger Rathaus Elektroautos, -roller und -fahrräder zum Testen bereitstehen. Auch für Kinder ist einiges geboten – und für Unternehmer.

 „Elektromobilität erfahren“ sei das Motto in Gauting, teilte der Landkreis mit. Probefahrten in Elektrofahrzeugen der Marken Tesla, BMW, Mitsubishi, Renault und einigen anderen sollen die Faszination der „geräuscharmen und emissionsfreien Mobilität“ für Besucher erlebbar werden lassen. Trends bei E-Bikes und Pedelecs sind ein Teil des Tages, auch auf zwei Rädern sind Testfahrten möglich. Vorgestellt werden zudem ein „Lastenrad“ und dessen Einsatzmöglichkeiten. Die VR Bank stellt auch heuer wieder einer sozialen Einrichtung ein E-Auto zur Verfügung, Infos dazu gibt es am Stand der Bank. Wie man Solarstrom für die E-Mobilität nutzt, erklären Vertreter des Regionalwerks Würmtal. 

Für kleine Gäste biete der Tag einen Kinderparcours mit Kinderelektroautos und Elektro-Quads, teilte die Kreisbehörde mit. Im Erwachsenenparcours können beispielsweise Segways getestet werden, Elektroroller mit einer Achse. 

Bereits am Freitag, 29. April, zeigt der Landkreis Chancen für die Wirtschaft auf. „E-Mobilität – Eine Chance für Ihr Unternehmen“ ist der Titel einer Veranstaltung von 15 bis 18 Uhr im Gautinger Rathaus. Wie können Flottenfahrzeuge und Dienstwagen elektrisch betrieben werden? Welchen Mehrwert kann die E-Mobilität im Unternehmen bringen? Können am Markt vorhandene Leasingmodelle den Einstieg erleichtern? Über Fragen wie diese informieren Experten aus Unternehmen der IHK und Kommunen. Infos und Anmeldung: www.e-start.bayern.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verhandlungen um „Andechser Hof“ gescheitert
Das Aus der Traditionswirtschaft nach fünf Jahren: Die Gemeinde Tutzing und das Kloster kommen nicht zusammen.
Verhandlungen um „Andechser Hof“ gescheitert
50 Jahre Otto-von-Taube-Gymnasium
Das Otto-von-Taube-Gymnasium hat das halbe Jahrhundert voll. Den 50. Geburtstag feiert die Schulgemeinschaft am Freitag mit einem Festakt und einem Nachmittag der …
50 Jahre Otto-von-Taube-Gymnasium
Angetrunkener beleidigt Polizisten
Erst wenige Tage zuvor war der Peitinger aus der Psychiatrie des Landsberger Krankenhauses entlassen worden. Seit Mittwoch ist er dort wieder untergebracht.
Angetrunkener beleidigt Polizisten
Asto-Gruppe soll Gewerbegebiet Schorn entwickeln
Der Starnberger Stadtrat hat in nichtöffentlicher das Projekt Schon auf den Weg gebracht - in jener Sitzung übrigens, die Bürgermeisterin Eva John frühzeitig verlassen …
Asto-Gruppe soll Gewerbegebiet Schorn entwickeln

Kommentare