+
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann ist am Montagabend zu Besuch im Klostergasthof Andechs.

Bayerns Innenminister im Klostergasthof

Darüber spricht Herrmann heute in Andechs

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann spricht am Montagabend im Klostergasthof Andechs zu einem aktuellen Thema. 

Andechs - Die Realität hat dem Besuch am Montag von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, der auch Spitzenkandidat der CSU für die Bundestagswahl ist, durch die Anschläge in Spanien, Finnland und möglicherweise auch Russland eine tragische Aktualität verliehen. 

Unter dem Thema „Sicherheit durch Stärke“ spricht Herrmann ab 19 Uhr im Klostergasthof in Andechs über eine verstärkte Polizeipräsenz, die Bekämpfung islamischen Terrors, den Umgang mit Gefährdern oder die Kontrolle der einreisenden Asylsuchenden. Der Abend ist zugleich der Wahlkampfauftakt der CSU im Bundeswahlkreis Starnberg-Landsberg am Lech. Interessierte Zuhörer sind willkommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kind von Sattelschlepper erfasst
Ein elfjähriges Kind ist am Montagnachmittag bei einem Unfall mitten in Starnberg lebensgefährlich verletzt worden. In der Stadt gibt es Behinderungen.
Kind von Sattelschlepper erfasst
Das steckt hinter dem „Ölfilm“ auf dem Starnberger See
Die Ursache des „Ölfilms“ auf dem Starnberger See ist gefunden. Sie ist ganz natürlicher Art.
Das steckt hinter dem „Ölfilm“ auf dem Starnberger See
Holz-Dieb fährt Forstwirt an
Ein Holz-Dieb wurde vom Forstwirt erwischt. Dann wurde der Täter plötzlich handgreiflich und fuhr den Forstwirt an.
Holz-Dieb fährt Forstwirt an
E-Mobilität unter Hochspannung auf dem Kirchplatz
Wie breit das Angebot an Elektroautos mittlerweile ist, zeigte sich am Sonntag beim eRuda-Stopp auf dem Starnberger Kirchplatz. 212 Teilnehme waren mit ihren Fahrzeugen …
E-Mobilität unter Hochspannung auf dem Kirchplatz

Kommentare