+
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann ist am Montagabend zu Besuch im Klostergasthof Andechs.

Bayerns Innenminister im Klostergasthof

Darüber spricht Herrmann heute in Andechs

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann spricht am Montagabend im Klostergasthof Andechs zu einem aktuellen Thema. 

Andechs - Die Realität hat dem Besuch am Montag von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, der auch Spitzenkandidat der CSU für die Bundestagswahl ist, durch die Anschläge in Spanien, Finnland und möglicherweise auch Russland eine tragische Aktualität verliehen. 

Unter dem Thema „Sicherheit durch Stärke“ spricht Herrmann ab 19 Uhr im Klostergasthof in Andechs über eine verstärkte Polizeipräsenz, die Bekämpfung islamischen Terrors, den Umgang mit Gefährdern oder die Kontrolle der einreisenden Asylsuchenden. Der Abend ist zugleich der Wahlkampfauftakt der CSU im Bundeswahlkreis Starnberg-Landsberg am Lech. Interessierte Zuhörer sind willkommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

GCDW am Main noch ohne Erfolgserlebnis
Auswärtsspiele in Frankfurt waren für die Bundesliga-Volleyballer des TSV Herrsching noch nie vergnügungssteuerpflichtig. Sechsmal reiste eine Herrschinger Mannschaft in …
GCDW am Main noch ohne Erfolgserlebnis
Verpuffung: Mann verletzt
Ein Mann ist am Freitagabend bei einer Verpuffung in Aufkirchen schwer verletzt worden. Er erlitt Verbrennungen und Verbrühungen. 
Verpuffung: Mann verletzt
Ein Trichter, „Smileys“ und Tempo 30
Weil sie sich mehr Verkehrssicherheit in ihrem Ort wünschen, sammelten Gautinger und Buchendorfer Anwohner 830 Unterschriften. Die Unterschriftenliste übergaben sie nun …
Ein Trichter, „Smileys“ und Tempo 30
Unbekannte  knacken Tiefgaragen-Kasse
Die Polizei ist auf der Suche nach zwei Frauen, die zwei mutmaßliche Automatenknacker in der Centrum-Tiefgarage gesehen haben könnten. Die Männer hatten zuvor den …
Unbekannte  knacken Tiefgaragen-Kasse

Kommentare