Großbrand in Asylbewerberunterkunft - Lage unübersichtlich

Großbrand in Asylbewerberunterkunft - Lage unübersichtlich
+
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann ist am Montagabend zu Besuch im Klostergasthof Andechs.

Bayerns Innenminister im Klostergasthof

Darüber spricht Herrmann heute in Andechs

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann spricht am Montagabend im Klostergasthof Andechs zu einem aktuellen Thema. 

Andechs - Die Realität hat dem Besuch am Montag von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, der auch Spitzenkandidat der CSU für die Bundestagswahl ist, durch die Anschläge in Spanien, Finnland und möglicherweise auch Russland eine tragische Aktualität verliehen. 

Unter dem Thema „Sicherheit durch Stärke“ spricht Herrmann ab 19 Uhr im Klostergasthof in Andechs über eine verstärkte Polizeipräsenz, die Bekämpfung islamischen Terrors, den Umgang mit Gefährdern oder die Kontrolle der einreisenden Asylsuchenden. Der Abend ist zugleich der Wahlkampfauftakt der CSU im Bundeswahlkreis Starnberg-Landsberg am Lech. Interessierte Zuhörer sind willkommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Ich lasse mir  nichts in den  Mund legen“
Hella Müting ist mit 106 Jahren die älteste Bürgerin Gilchings. 
„Ich lasse mir  nichts in den  Mund legen“
Der BN fühlt sich ausgeschlossen
Der Bund Naturschütz fühlt sich ausgeschlossen aus dem Bauleitverfahren für den geplanten Asto-Eco-Park in Gauting und schaltet die Kommunalaufsicht ein.
Der BN fühlt sich ausgeschlossen
Mit Äpfeln von Haustür zu Haustür
Wir begleiten die Landtagskandidaten unseres Stimmkreises bei ihrem Wahlkampf – eine halbe Stunde, die Aktion schlägt der Politiker vor. Heute: Anne Franke (Grüne) beim …
Mit Äpfeln von Haustür zu Haustür
Mäßiges Fangjahr für die Berufsfischer
Weder Fisch noch Fleisch – so kann das Ergebnis der Berufsfischer am Starnberger See in dieser Fangsaison zusammengefasst werden. Andreas Gastl, 1. Vorsitzender der …
Mäßiges Fangjahr für die Berufsfischer

Kommentare