Täter machen geringe Beute

Einbrecher im Erlinger Rathaus

Kein Haus ist vor Einbrechern sicher: Am Wochenende drangen Unbekannte ins Erlinger Rathaus ein. An den Akten hatten sie kein Interesse.

Erling - Sie kamen zwischen Freitag und Montag durch ein Fenster: Unbekannte Einbrecher sind am Wochenende ins Rathaus der Gemeinde Andechs in Erling gestiegen. Die Beute war gering.

"Nach Spurenlage drang zunächst ein Täter nach Aufhebeln eines ebenerdigen Seitenfensters in ein Büro des Einwohnermeldeamtes ein. Der Täter bewegte sich dann im Innenflur zur Gebäuderückseite, wo er ein anderes Fenster von innen öffnete und ein weiterer Täter einstieg. Danach wurde eine versperrte Türe zum Büro der Kassenmitarbeiter aufgebrochen und das betreffende Büro wohl nach Bargeld durchsucht", heißt es zum Sachverhalt im Bericht der Herrschinger Polizei.

Allerdings fanden die Täter nur zwei Kassen mit geringsten Bargeldbeträgen vor. Ferner hätten die Täter mehrere Bankkarten, mit denen nur Kontoauszüge ausgedruckt werden können, sowie die Schlüssel von zwei gemeindeeigenen Fahrzeugen gestohlen. Bei denen müssen nun die Schlösser ausgetauscht werden. Es sei davon auszugehen, dass die Täter auch einen Teil der Büros im 1. Stock aufsuchten, dort aber nichts Brauchbares fanden. Ob sie überhaupt dort nach Beute suchten, ist offen. Vermutlich verließen die Täter das Gebäude dann über das rückwärtige Fenster.

Der Beutewert liegt laut Polizei unter 150 Euro, der Sachschaden bei rund 400 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise an (08152) 93020.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Parkdeck am Seebad nicht vor 2021
Der Bau eines Parkdecks am Seebad ist auf Eis gelegt. Erst 2020 will sich der Bauausschuss damit beschäftigen. Dabei scheint schon festzustehen, dass bei einer …
Parkdeck am Seebad nicht vor 2021
Auto kracht in Schaufenster
Glück gehabt: Ein Auto ist in Söcking in ein Schaufenster gefahren. Die Fahrerin wurde leicht verletzt.
Auto kracht in Schaufenster
Ladendiebin (14) in Starnberg ertappt
Ein 14-jähriges Mädchen wollte am Montag eine Gesichtscreme aus einem Drogeriemarkt stehlen. Doch ihr Plan ging nicht auf. 
Ladendiebin (14) in Starnberg ertappt
Einbruch in Traubinger Einfamilienhaus
Ein unbekannter Täter verschaffte sich am Montag Zutritt zu einem Einfamilienhaus, obwohl sich eine ältere Frau in dem Gebäude befand. 
Einbruch in Traubinger Einfamilienhaus

Kommentare