+
Trafen sich auf der Messe Biofach in Nürnberg: Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber, Georg Scheitz und Marketing-Leiterin Irmgard Strobl (v.l.). 

Molkerei Scheitz

Neue Produkte und eine Erkenntnis

Es läuft gut bei der Molkerei Scheitz in Andechs. Bei der Messe Biofach in Nürnberg informierte die Molkerei über aktuelle Themen, neue Produkte und Erkenntnisse aus Studien.

Erling –Geschäftsführerin Barbara Scheitz, Bruder Georg, Sohn Wolfgang und Marketing-Leiterin Irmgard Strobl erhielten zudem Besuch von der Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber, die erneut höchstes Lob für die Molkerei als „Bio-Pionier“ übrig hatte.

Die Molkerei Scheitz war die erste biozertifizierte Molkerei Europas und trug auch mit als erste das 2015 eingeführte Bayerische Bio-Siegel. Es soll die Nachfrage nach Bio ankurbeln und gezielt auf heimische Produkte lenken. „Sie haben frühzeitig erkannt, welches Potenzial im Bio-Markt und in unserem Bio-Siegel steckt“, befand Ministerin Kaniber bei ihrem Besuch.

Im Rahmen von Studien versucht die Molkerei aber auch immer wieder, mehr über das Verbraucherverhalten herauszufinden. Zuletzt wollte die Molkerei deutschlandweit von 5000 Studienteilnehmern wissen, welche Rolle Ernährung und Nachhaltigkeit in Zusammenhang mit Glücksgefühlen spielen. Das Ergebnis: Ein achtsamer Umgang mit Lebensmitteln ist den deutschen Verbrauchern laut Umfrage sehr wichtig, auch die Vermeidung von Lebensmittelverschwendung und eine artgerechte Tierhaltung liegen den Befragten am Herzen. Auf das Glücksempfinden haben die Themen Ernährung, Umweltschutz und Nachhaltigkeit allerdings bisher nur wenig Einfluss: „Wir hatten nicht erwartet, dass diese Aspekte aktuell wenig Beachtung haben“, erklärt Geschäftsführerin Barbara Scheitz. Dabei könnte achtsames Essen, also bewusstes Genießen von Speisen, jeden Tag Glücksmomente schenken, Löffel für Löffel. „Und wenn wir beim Einkauf die Entscheidung für ein nachhaltig produziertes Bio-Produkt treffen, das wir zudem genießen, gehen wir in ein achtsameres Verhalten gegenüber Mensch, Tier und Natur und können so das Glücksempfinden noch steigern“, findet Scheitz.

Am Messestand in Nürnberg präsentierte die Molkerei auch ihre neuen Produkte. Es gibt einen neuen Bio-Lassi Kaffee Oriental, und auch einen fein-cremigen Bio-Ziegenfrischkäse. Für fruchtig-sommerlichen Genuss sollen ab Juli die Bio-Joghurts „Sommertraum“ in den Geschmacksrichtungen Ingwer, Beerenmix und Aprikose-Maracuja-Minze sorgen. Auch bei den Verpackungen gibt es Veränderungen; Seit Oktober 2019 wird auf Einweg-Stülpdeckel verzichtet. Im Rahmen der Aktion „Trennen und gewinnen“ findet zudem ganzjährig ein Gewinnspiel statt. Die Teilnahmeinformationen befinden sich auf der Innenseite der Becherbandarole. Ohne den 3-Komponenten-Becher vollständig zu trennen, geht da also nichts. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erstmals Zahlen für die Gemeinden - Zweites Todesopfer - Hilfskrankenhaus mit mehr als 300 Betten 
Die Zahl der Corona-Fälle im Landkreis ist dramatisch gestiegen - und die Situation ändert sich beinahe jede Minute. Das Neuste zur Lage lesen Sie in unserem Ticker.
Erstmals Zahlen für die Gemeinden - Zweites Todesopfer - Hilfskrankenhaus mit mehr als 300 Betten 
Starnberger Surferin erlebt turbulenten Wettbewerb in USA: „Zum Schluss überschattet von Corona-Krise“
Bei einer Klassenfahrt hat Eva Lischka Feuer gefangen: Sie surft seit zehn Jahen. Nun war sie bei der Para-Surf-WM in Kalifornien – und kann von einer aufregenden Zeit …
Starnberger Surferin erlebt turbulenten Wettbewerb in USA: „Zum Schluss überschattet von Corona-Krise“
Verband wertet die aktuellen Tabellen
Die Entscheidung ist gefallen. Seit Mittwoch ist klar, wie es mit dem Tischtennissport in der kommenden Saison weitergeht. Der nationale Verband trifft eine mutige …
Verband wertet die aktuellen Tabellen
Nachzählung bei Kreistagswahl nötig - mit Auswirkungen auf die Sitzverteilung?
Die Stimmzettel der Kreistagswahl müssen neu ausgezählt werden. Das hat der Wahlausschuss so beschlossen. Das Ergebnis könnte Konsequenzen für die Zusammensetzung des …
Nachzählung bei Kreistagswahl nötig - mit Auswirkungen auf die Sitzverteilung?

Kommentare