Alles rund um den „schönsten“ Tag im Leben soll es sich im März 2022 im Florianstadl drehen.
+
Alles rund um den „schönsten“ Tag im Leben soll es sich im März 2022 im Florianstadl drehen.

Hochzeitsmesse

„Herzerl-Tage“ am Heiligen Berg

  • vonAndrea Gräpel
    schließen

Josef Hofrichter richtet bis zu 20 Hochzeiten im Jahr aus, er veranstaltet Konzerte im Beccult in Pöcking und auf anderen Bühnen im Landkreis und in München, er weiß, wie man Feste feiert, kennt die schönsten Veranstaltungsorte. Im November wollte er seine erste Messe eröffnen – eine Hochzeitsmesse. Es wäre die erste im Landkreis gewesen, und sie sollte im Undosa stattfinden – direkt am Starnberger See.

Andechs - Dann kam Corona, und alles musste wieder abgeblasen werden. Nun nimmt der Tutzinger einen neuen Anlauf – im Andechser Florianstadl. Weil niemand genau weiß, ab wann der Alltag wieder Fuß fasst, ist der Termin für 19./20. März 2022 vorgesehen.

Hofrichter freut sich auf die Messe, als wäre sie morgen. Die Aussteller, die für November schon gebucht hatten, seien zum Großteil im Boot. Und weil der Florianstadl ungleich größer ist, eine Bühne hat und angrenzende Veranstaltungsräume wie den alten Pferdestall sowie ein großes Foyer, gibt es viele weitere Möglichkeiten für die „Herzerl-Tage“, wie die Messe heißt, obendrauf.

Seit 15 Jahren ist Hofrichter mit seiner Eventagentur Starnberger See im Geschäft. Eigentlich wird er gebucht – für Geburtstage oder andere Feste. Er richtet auch schon mal eine türkische Hochzeitsparty für 400 Gäste aus oder mietet die MS Bernried für besondere Feiern. Veranstalter ist er auch – für Konzerte und Kabarett. Mit einer Messe betritt er nun Neuland. Vor zwei Jahren hat der 48-Jährige angefangen, ein Konzept dafür zu entwickeln, schaute sich auf anderen Hochzeitsmessen um. Es gibt sie in anderen Landkreisen, zwischen Starnberger und Ammersee gab es noch keine. Genau diese Lücke will Hofrichter füllen. Denn immer wieder wird er gefragt: Wo bekomme man Ringe, wo gibt es die beste Location, wer hat die schönsten Kleider oder wo gibt es die beeindruckendsten Torten? Diese Fragen will er mit der Messe beantworten.

Als Hofrichter anfing, für die Messe im Undosa zu werben, seien die Plätze bereits nach einem halben Jahr ausgebucht gewesen. Da der Florianstadl größer ist, gibt es aktuell noch Plätze für den Termin dort.

Hofrichter schwärmt inzwischen und fragt sich, warum nicht gleich dort. Der Veranstaltungsort am Fuß des Heiligen Berges bietet Optionen, die Messe jederzeit auszuweiten. Premiere ist aber erst mal im März 2022. Wer sich für einen Stand bewerben möchte, kann dies unter hochzeitsmesse-starnberger-see.de oder unter der Rufnummer (0 81 57) 92 68 61 tun.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare