+
Die Plakate sind fertig, die Demo kann starten.

Verdreckter Schulhof

Heute demonstrieren die Grundschüler in Andechs

  • schließen

Nachdem die geplante Demonstration gestern wegen des Winter-Gewittersturms abgesagt werden musste, gehen die Erlinger Grundschüler am heutigen Freitag auf die Straße.

Über Hundehaufen auf dem Schulgelände ärgern sie sich an der Erlinger Grundschule schon seit Jahren. „Aber in den letzten Wochen war es massiv“, sagt Rektorin Barbara Pfaffinger. „Meine Bitte, Hunde an die Leine zu nehmen, hat nicht gefruchtet.“

Vor allem auf der Terrasse gebe es riesige Haufen – und auf der Schulwiese. Dort werden die Hundehaufen zur Gefahr für die Schüler, am Klettergerüst droht Rutschgefahr. Abgesehen davon sind alle Nutzer des Schulgeländes über die unschönen Haufen verärgert. „Manchmal hat es sogar so ausgesehen, als ob es Absicht wäre“, sagt Pfaffinger. „Manche Haufen waren so gut platziert, dass man sie sehen musste.“ Um auf das Problem aufmerksam zu machen, bereiten die 165 Schüler eine Demonstration vor. 

Die Plakate sind gemacht, am heutigen Freitagmorgen ziehen Schüler, Lehrer und Eltern durch Erling. „Wir wollen Richtung Dorfladen und hoffen, dass Leute aufwachen.“ Pfaffinger hofft noch immer auf ein Umdenken der Hundehalter. „Die Kinder ärgern sich ja auch drüber“, sagt die Erlinger Schulrektorin. Deshalb geht es heute auf die Straße.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Ferien sind vorbei, das Obst ist reif
Gartenbauverein Herrsching und Christian-Morgenstern-Schule freuen sich an gemeinsamem Projekt „Streuobstwiese“.
Die Ferien sind vorbei, das Obst ist reif
17 Jahre Zank nehmen schmerzhaftes Ende: Mann geht auf Nachbarin los - „Kopf wie Fußball behandelt“
Ein 49-jähriger Seefelder ist nach 17 Jahren Streit ausgerastet und hat seine Nachbarin verprügelt. Dafür musste er sich vor Gericht verantworten. 
17 Jahre Zank nehmen schmerzhaftes Ende: Mann geht auf Nachbarin los - „Kopf wie Fußball behandelt“
Freies WLAN für die Starnberger Innenstadt
Die Stadtverwaltung treibt den Auf- und Ausbau eines kostenlosen WLAN-Netzes in Starnberg voran. In der Innenstadt sollen in den nächsten Wochen elf sogenannte Hotspots …
Freies WLAN für die Starnberger Innenstadt
Südkoreaner rast mit geliehenem Sportwagen über A95 und kracht neun Mal in Mittelleitplanke
Weil er zu schnell in eine Baustelle gefahren ist, ist ein Südkoreaner auf der A 95 in die Mittelleitplanke gekracht und hat dadurch einen Unfall und eine Sperrung …
Südkoreaner rast mit geliehenem Sportwagen über A95 und kracht neun Mal in Mittelleitplanke

Kommentare