1 von 31
Das Frauenteam „Vier gewinnt“ bei der Bierolympiade
Das Starkbierfest in Frieding war heuer ein absoluter Publikumsrenner.
2 von 31
Das Starkbierfest in Frieding war heuer ein absoluter Publikumsrenner.
Das Starkbierfest in Frieding war heuer ein absoluter Publikumsrenner.
3 von 31
Das Starkbierfest in Frieding war heuer ein absoluter Publikumsrenner.
Das Starkbierfest in Frieding war heuer ein absoluter Publikumsrenner.
4 von 31
Das Starkbierfest in Frieding war heuer ein absoluter Publikumsrenner.
Das Starkbierfest in Frieding war heuer ein absoluter Publikumsrenner.
5 von 31
Das Starkbierfest in Frieding war heuer ein absoluter Publikumsrenner.
Das Starkbierfest in Frieding war heuer ein absoluter Publikumsrenner.
6 von 31
Das Starkbierfest in Frieding war heuer ein absoluter Publikumsrenner.
Das Starkbierfest in Frieding war heuer ein absoluter Publikumsrenner.
7 von 31
Das Starkbierfest in Frieding war heuer ein absoluter Publikumsrenner.
Das Starkbierfest in Frieding war heuer ein absoluter Publikumsrenner.
8 von 31
Das Starkbierfest in Frieding war heuer ein absoluter Publikumsrenner.

Mit Bierolympiade

Starkbierfest in Frieding: So gut besucht wie nie zuvor

  • schließen

Das Starkbierfest in Frieding war heuer ein absoluter Publikumsrenner. Highlight war die Bierolympiade.

Frieding - Unter sechs Sekunden zu viert eine Mass Bier mit einem Schlauch auszusaugen, ist schon eine Leistung. Das Männer-Team der Landjugend Frieding hat es geschafft – in 5,88 Sekunden. Traditionell gehört die Bierolympiade zum Programm des Starkbierfestes der Blaskapelle Frieding. Das war diesmal so gut besucht wie noch nie, freut sich Vorsitzende Julia Herkert. Das passt ins laufende Jubiläumsjahr. 

Viel Aufwand war es aber auch. An der beliebten Bierolympiade haben insgesamt 24 Viererteams teilgenommen, davon sechs Frauenmannschaften, darunter auch „Vier gewinnt“ mit Bürgermeisterin Anna Neppel. Ihr Team landete auf dem vierten Platz der Frauen mit einer Zeit von 10,34 Sekunden. Das beste Frauenteam, die „Gummibierbande“, leerte die Mass in 8,16 Sekunden. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Starnberg
Maibaum in Starnberg umgelegt
Er ist gefallen: Der Starnberger Maibaum, der eigentlich schon 2016 hätten fallen sollen, ist weg. Das Holz hilft nun Kindern.
Maibaum in Starnberg umgelegt
Herrsching
Handball-Hochburg Herrsching
Es ist vollbracht: Die zweite Handball-Herrenmannschaft des TSV Herrsching spielt in der kommenden Saison in der Bezirksoberliga. Das Team von Trainer Armin Herle gewann …
Handball-Hochburg Herrsching
Inning
Karambolage auf A96: Autos Schrott, vier Verletzte
Karambolage auf A96: Autos Schrott, vier Verletzte
Gilching
Wohlfühloase in L-Form
Beispielhafte Architektur öffnet im Rahmen der ArchitekTouren (24./25. Juni) ihre Pforten. Darunter auch Beispiele aus dem Fünfseenland.
Wohlfühloase in L-Form

Kommentare