+
Wohl beim Abbiegen erfasste der Pkw das Motorrad.

Unfall bei Rothenfeld

Motorradfahrer schwer verletzt

Zwischen Erling und Rothenfeld hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Ein Motorradfahrer erlitt schwerste Verletzungen.

Erling - Zwischen Erling und Rothenfeld hat sich am Mittwochnachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Ein Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Klinikum rechts der Isar geflogen. Um 17.05 Uhr erfasste ein 82-jähriger Skoda-Fahrer aus Weßling das Motorrad, als er auf den Parkplatz der Friedenskapelle abbiegen wollte. 

„Der Motorradfahrer erlitt multiple Verletzungen, auch am Kopf“, teilt die Polizeiinspektion Herrsching auf Nachfrage des Starnberger Merkur mit. Es handelt sich um einen 52-Jährigen aus Krailling. Der 82-Jährige wurde mit einem Schock zur weiteren Untersuchung ins Klinikum Seefeld gebracht. Einsatzkräfte sperrten den Unfallort über mehrere Stunden ab, zudem wurde ein Gutachter gerufen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ehrenzeichen  für Horst Guckelsberger
Aus Anlass seines 80. Geburtstags hat  Horst Guckelsberger von Landrat Karl Roth das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten erhalten.
Ehrenzeichen  für Horst Guckelsberger
Student (22) stirbt durch Blitzschlag an der Brecherspitze - wie es zu dem Unglück kam
Die beiden Studenten aus dem Landkreis Starnberg freuen sich auf eine schöne Tour bei Traumwetter auf die Brecherspitze überm Schliersee. Dann verdunkelt sich der …
Student (22) stirbt durch Blitzschlag an der Brecherspitze - wie es zu dem Unglück kam
Aktionsprogramm für Frosch und Kröte
An der Weßlinger Umfahrung wird weiter gearbeitet, vor allem, was den Amphibienschutz angeht. 
Aktionsprogramm für Frosch und Kröte
Autotür angefahren: 105 000 Euro Schaden
Totalschaden wegen einer Autotür: Ein 28-Jähriger hatte am Pfingstmontag aber Glück im Unglück. 
Autotür angefahren: 105 000 Euro Schaden

Kommentare