1. Startseite
  2. Lokales
  3. Starnberg

AOA Apparatebau: Firmensitz wird zu klein

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gauting - Auf der Suche: Der AOA Apparatebau wird es an der Ammerseestraße in Gauting zu eng. Deswegen späht man in der Umgebung nach einem neuen Standort

„Wir haben uns ein Zeitfenster von zwei Jahren gesetzt, wo wir in Ruhe suchen werden“, sagt Dieter Faust, Geschäftsführer von AOA Apparatebau, zur Suche nach einem neuen Standort. Das Unternehmen beschäftigt 260 Mitarbeiter und ist seit Mitte der 50er-Jahre an der Ammerseestraße ansässig. Am Firmengelände gibt es allerdings keine Erweiterungsmöglichkeit.

„Wir werden in allen Bereichen wachsen“, erklärt Faust. Die Auftragslage sei gut, so dass man personell aufstocken müsse. Die Mitarbeiter will AOA aber behalten und deswegen in der unmittelbaren Umgebung bleiben. Wo es Möglichkeiten gibt, werde derzeit geprüft.

Auch interessant

Kommentare