Unfall im Wald

Fünfjährige stürzt schwer mit Rad

Aschering - Ein schlimmes Ende nahm ein Familienausflug am Sonntag bei Aschering: Eine Fünfjährige stürzte mit ihrem Rad und musste ins Krankenhaus gebracht werden. 

Mit einem Rettungswagen musste eine Fünfjährige aus Andechs am Sonntag nach einem Radlunfall bei Aschering gebracht werden. Die Kleine war in einem Waldstück hinter ihrem Vater hergefahren, hatte ein Bremsmanöver aber nicht gesehen, war Papa ins Rad gefahren und gestürzt. Dabei verletzte sie sich laut Polizei am Kopf.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Investor, der Sozialismus und das Baurecht
Der Zankapfel steht mitten in der Koempelstraße in Feldafing, einer schmucken Wohnsiedlung. In der ehemaligen Diamantschleiferei will die Firma Pronesta seit Jahren …
Der Investor, der Sozialismus und das Baurecht
Milchbauern in der großen Krise
Die Zahl der Milchbauern schrumpft. In den vergangenen zehn Jahren im Landkreis Starnberg um ein Drittel. 
Milchbauern in der großen Krise
Wenn fleißige Nager zum Problem werden
An der Würm fühlen sich die Biber offensichtlich wohl. Die Population wächst. Nicht zu jedermanns Freude. Die Gemeinde Gauting hat nun eine Biberberaterin.
Wenn fleißige Nager zum Problem werden
Hexen und Piraten erobern Weßlings Straßen
Bunte Bonbons fliegen durch die Luft und „Helau“-Rufe kündigen die Kinderschar schon von Weitem an. An diesem sonnigen unsinnigen Donnerstag erobern die Kleinen als …
Hexen und Piraten erobern Weßlings Straßen

Kommentare