Unfall im Wald

Fünfjährige stürzt schwer mit Rad

Aschering - Ein schlimmes Ende nahm ein Familienausflug am Sonntag bei Aschering: Eine Fünfjährige stürzte mit ihrem Rad und musste ins Krankenhaus gebracht werden. 

Mit einem Rettungswagen musste eine Fünfjährige aus Andechs am Sonntag nach einem Radlunfall bei Aschering gebracht werden. Die Kleine war in einem Waldstück hinter ihrem Vater hergefahren, hatte ein Bremsmanöver aber nicht gesehen, war Papa ins Rad gefahren und gestürzt. Dabei verletzte sie sich laut Polizei am Kopf.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sportgericht wertet Spiel gegen Gilching
Wieder sorgt ein Sportgerichtsurteil für Empörung in Gilching. Die TSV-Reserve verliert am grünen Tisch die Punkte aus dem Fußballspiel beim TSV Fürstenfeldbruck West, …
Sportgericht wertet Spiel gegen Gilching
Dampfer fahren weiter auf dem Starnberger See
Kurzfristig hat die Bayerische Seenschifffahrt die Saison auf dem Starnberger See verlängert - wegen des Wetters.
Dampfer fahren weiter auf dem Starnberger See
Schönes Grün für Alle
Im Mai gab es einen Runden Tisch mit Herrschinger Vereinsvertretern und Politikern - es ging um die Grünanlagen der Gemeinde. Nun gab es die Ergebnisse. 
Schönes Grün für Alle
„Wir haben wieder ein Dach über dem Kopf“
Eine Welle der Hilfsbereitschaft gibt es in Tutzing nach dem Brand am Sonntag. Glück im Unglück ist eine Villa, die die Ambulante Krankenpflege geerbt hat: Dort kommen …
„Wir haben wieder ein Dach über dem Kopf“

Kommentare