Auf der Autobahn nach Starnberg

Anhänger verliert Rad während der Fahrt

Das will man nicht erleben müssen: Mitten unter der Fahrt hat sich bei einem Anhänger am Mittwoch ein Rad gelöst - auf der Autobahn.

Wangen – Mit einem kuriosen, aber nicht ungefährlichen Unfall mussten sich Polizei und Autobahnmeisterei am Mittwoch herumschlagen. Von einem Anhänger war ein Rad während der Fahrt abgefallen. Der Defekt trat allerdings nicht wirklich überraschend auf.

Gegen 11.40 Uhr war ein Trockenbauer (64) aus München mit einem Transporter vom Typ Opel Vivaro von München Richtung Starnberg unterwegs. Er hatte schwer geladen, wie die Verkehrspolizei Weilheim bekanntgab: er transportierte 84 Säcke Trockenbeton zu je 25 Kilogramm, also 2100 Kilogramm. In den für 750 Kilogramm zugelassenen Anhänger hatte er 38 Säcke gepackt und ihn damit um 235 Kilo oder 31,3 Prozent überladen. Die Folge war filmreif: „Aufgrund der Überladung hatte sich während der Fahrt das linke Rad des Anhängers gelöst, so dass das Gespann zum Stehen kam“, heißt es im Bericht. Sowohl der Transporter als auch der Anhänger mussten teilweise entladen werden. Die Autobahnmeisterei fuhr die Säcke mit einem Lkw weg.

Die Polizei weiter: „Für den Fahrzeugführer wird es noch teuer werden. Ihm drohen wegen der massiven Überladung ein saftiges Bußgeld sowie ein Eintrag in der Flensburger ,Verkehrssünderdatei‘. Außerdem erwartet ihn noch eine Rechnung für den Abtransport der Säcke.“ 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Rene Ruprecht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Höflinger geht bei Reis an Bord
Die Gilchinger Traditionsbäckerei Reis holt sich mit dem Münchner Familienunternehmen Verstärkung. Ein Teil der Filialen erhält einen neuen Namen.
Höflinger geht bei Reis an Bord
Dialog bei Weißwurst und Weißbier
Wir begleiten die Landtagskandidaten unseres Stimmkreises bei ihrem Wahlkampf – eine halbe Stunde, die Aktion schlägt der Politiker vor. Heute: Dr. Ute Eiling-Hütig …
Dialog bei Weißwurst und Weißbier
Klassisches, Mutiges, Wuchtiges
Im Feldafinger Bürgersaal sind in den kommenden Monaten großartige Musiker aus aller Welt zu Gast.
Klassisches, Mutiges, Wuchtiges
Auf Bürgersteig  abgedrängt - Zeugin gesucht
Die Stelle ist tückisch, weil auf der einen Straßenseite immer Fahrzeuge geparkt werden: Auf der Söckinger Straße musste gestern eine Autofahrerin auf den Bürgersteig …
Auf Bürgersteig  abgedrängt - Zeugin gesucht

Kommentare