+
In der Gemeinde Wörthsee wurde am Wochenende ausgelassen getanzt.

Volkstanz

Volles Haus bei vierter Redoute

So ein großer Spaß: Im Augustiner am Wörthsee fand am Samstag die vierte Wörthseer Redoute statt. 

Steinebach - Die Wörthseer tanzen gern: Das belegte die vierte Auflage der Wörthseer Redoute am Samstag im Augustiner am Wörthsee. In feiner Tracht machten fast 100 Gäste aus dem Wirtsraum einen Tanzsaal – fachmännisch angeleitet von Tanzmeistern Martina Jursch und Mitgliedern des Trachtenvereins d’Donarbichler. Diese überraschten auch mit einem sensationell komischen Männerballett. Bestens ins Form waren auch die Musikanten der Blaskapelle Wörthsee und der Tanzlmusi Zwiderwurzn. Veranstaltet wurde der altbayerische Volkstanzabend von der evangelischen Kirchengemeinde Herrsching und der Blaskapelle Wörthsee. Bei dem Erfolg wird es wohl ganz bestimmt auch eine fünfte Auflage geben.   

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch Radler müssen Mindestabstand einhalten
Zwei von Gautinger Einwohnern gewünschte Aufstellflächen lehnte das örtliche Bauamt kürzlich ab. Die Begründung: Das würde der Straßenverkehrsordnung zuwider laufen. 
Auch Radler müssen Mindestabstand einhalten
Klaus Ebbinghaus kandidiert
Ein weiterer Kandidat für das Bürgermeisteramt in Weßling wirft seinen Hut in den Ring. Als langjähriger Gemeinderat bringt Klaus Ebbinghaus viel Erfahrung in der …
Klaus Ebbinghaus kandidiert
Hass und Bedrohung im Netz
Wie eine Umfrage kürzlich zeigte, werden weibliche Politikerinnen oft Ziel von Hassattacken und Bedrohung in sozialen Netzwerken. Zwei Landtagsabgeordnete aus Starnberg …
Hass und Bedrohung im Netz
Eltern sollen übers Essen mitbestimmen
Das BRK strukturiert die Verpflegung in seinen 28 Kindertagesstätten im Landkreis neu. Nach massivem Elternprotest aus Feldafing soll eine Kommission aus Eltern und …
Eltern sollen übers Essen mitbestimmen

Kommentare