Sperrung auf S4- und S6-Strecke – wann kommt Schienenersatzverkehr?

Sperrung auf S4- und S6-Strecke – wann kommt Schienenersatzverkehr?
+
Sehenswerte Stücke gibt es beim Markt Strandgut in Starnberg zu bestaunen.

Ausflugstipp

Strandgut am Starnberger See

Starnberg - Ein Bummel bei Sonnenschein am See - und das zwischen Marktständen, Kunsthandwerk und vielem mehr? Das gibt's die nächsten Tage in Starnberg.

Seit Donnerstag und noch bis Sonntagabend zeigen rund 70 Künstler, Kunsthandwerker und Aussteller aus Sparten wie Glas, Keramik, Holz, Leder, Papier, Textil oder Schmuck beim Markt „Strandgut“ einer Herrschinger Veranstaltungsagentur an der Starnberger Seepromenade. Die Aussteller lassen sich von Besuchern beim sommerlichen Wetter gerne gerne über die Schulter schauen. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt, und auch für Kinder gibt es ein eigenes Programm. Der Markt auf der Freifläche südlich des „Undosa“ hat bis einschließlich Sonntag, 29. Mai, von 11 bis 20 Uhr geöffnet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jede Etage zählt
Das Wohnen im Großraum München ist teuer und wird immer teuerer. Wie kann mehr Wohnraum zu bezahlbaren Mieten geschaffen werden? Verdichtung könnte eine Lösung sein. Das …
Jede Etage zählt
Kein Weihnachten in Heilig Geist
 Den Weihnachtsgottesdienst in der Breitbrunner Heilig-Geist-Kirche hat Simon Rapp abgeschrieben. Der Pfarrer möchte aber unbedingt in Breitbrunn einen Gottesdienst an …
Kein Weihnachten in Heilig Geist
Pöckinger Künstlermarkt feiert 20-Jähriges
Wer besondere Geschenke, vielleicht schon zu Weihnachten sucht, für den ist der Pöckinger Künstlermarkt ein wichtiger Termin im Jahreslauf.
Pöckinger Künstlermarkt feiert 20-Jähriges
Sportgericht wertet Spiel gegen Gilching
Wieder sorgt ein Sportgerichtsurteil für Empörung in Gilching. Die TSV-Reserve verliert am grünen Tisch die Punkte aus dem Fußballspiel beim TSV Fürstenfeldbruck West, …
Sportgericht wertet Spiel gegen Gilching

Kommentare