Ausgekundschaftet

Gauting - Die Einbrecher müssen Vorarbeit geleistet und das Haus lange beobachtet haben: Nur einen kurzen Moment waren die Gautinger Hausbewohner abwesend, schon war der ganze Goldschmuck weg.

Die Bewohner waren im Vorfeld vermutlich längere Zeit beobachtet worden, denn just als sie das Haus für kurze Zeit verließen, schlugen Einbrecher an der Amalienstraße in Gauting zu. Am Freitag zwischen 9.30 und 10.10 Uhr wurde die Terrassentür, die sich abgewandt von der Straße im rückwärtigen Grundstücksbereich befindet, aufgehebelt.

Nachdem der unbekannte Täter in das Haus gelangt war, durchsuchte er dieses und entwendete anschließend hauptsächlich Goldschmuck im Wert von zirka 6000 Euro. Der Täter konnte daraufhin unentdeckt in unbekannte Richtung flüchten. Die Polizei sucht nun den oder die Einbrecher: Wer hat zur Tatzeit an der Amalienstraße verdächtige Wahrnehmungen gemacht, die in Zusammenhang mit dem Einbruch stehen können? Hinweise unter der Rufnummer (089) 893 13 30.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christbaum-Käufer sind strenger mit sich
Die Sensibilität für Umwelt- und Klimaschutz merken auch Christbaumverkäufer – heuer so sehr wie nie zuvor. Viele Kunden bevorzugen heimische Bäume. Manche wollen sie am …
Christbaum-Käufer sind strenger mit sich
Gautinger Klima-Dialog nimmt Fahrt auf
Aufwind bekommt der von Gautings Umweltmanager Wilhelm Rodrian gegründete Klima-Dialog. Beim jüngsten Treffen zum drängendsten Thema CO2-Einsparung standen Workshops zu …
Gautinger Klima-Dialog nimmt Fahrt auf
Er ist auf Hilfe angewiesen:  Schule verbietet Bub (12) den Zutritt - „Abgefangen wie Verbrecher“
Als die Schulbegleitung erkrankt, wird dem 12-jährigen Elias der Zutritt zur Schule verweigert. Die Regierung gibt der Schule recht für ihr Handeln.
Er ist auf Hilfe angewiesen:  Schule verbietet Bub (12) den Zutritt - „Abgefangen wie Verbrecher“
Brandstiftung? Brunnangerhalle bleibt weiterhin gesperrt
Ein Brand in der Herrentoilette der Gaststätte Zeitlos ist dafür verantwortlich, dass die Starnberger Brunnangerhalle am Montag vorerst geschlossen bleiben musste. …
Brandstiftung? Brunnangerhalle bleibt weiterhin gesperrt

Kommentare