Dutzende Verletzte bei S-Bahn-Unfall in Barcelona

Dutzende Verletzte bei S-Bahn-Unfall in Barcelona
+
Die Einsatzkräfte waren schnell vor Ort, um die Unfallstelle abzusperren.

Unfall beim Abbiegen nach Hechendorf

Auto überschlägt sich auf Staatstraße

Güntering - Eine Fahrerin hatte am Mittwochmorgen bei einem Unfall mit ihrem Fiat auf der Staatstraße bei Hechendorf Glück im Unglück.

Zwei Autofahrerinnen hatten am Mittwochmorgen bei einem Unfall an der Einmündung der Bahnhofstraße in Seefeld zur Staatsstraße Glück im Unglück. Eine 38-jährige Seefelderin wollte mit ihrem BMW nach links in Richtung Wörthsee abbiegen. Dabei übersah sie einen Fiat 500 und traf diesen nahe am Hinterreifen. 

Der Fiat überschlug sich, die 51-jährige Fahrerin aus Seefeld wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht, erlitt aber keine äußerlichen Verletzungen. Die BMW-Fahrerin blieb unverletzt, an ihrem Auto entstand ein Schaden von 1500 Euro, wie die Polizei mitteilt. Am Fiat entstand Totalschaden in Höhe von 8000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hochbauphase kurz vor dem Start
Nach ungewöhnlich langem Ringen um das Baurecht und Zeit der Planung steht beim Neubau des Benedictus-Krankenhauses in Feldafing der Start in die Hochbauphase …
Hochbauphase kurz vor dem Start
Ein Beruf als Berufung
In der Mittelschule Starnberg hat Landrat Kral Roth Lehrer geehrt, die ein Dienstjubiläum feiern können.
Ein Beruf als Berufung
Unbekannter versetzt Bojen am Starnberger See
Ein Unbekannter hat Bojen am Starnberger See Richtung Ufer versetzt. Für die Fische kann das böse Folgen haben.
Unbekannter versetzt Bojen am Starnberger See
Graffitiserie beendet: Polizei fasst Sprayer
An vielen Orten in Starnberg und Pöcking haben sich Bürger über Graffiti-Schmierereien geärgert. Nun ist der Täter offenbar gefasst.
Graffitiserie beendet: Polizei fasst Sprayer

Kommentare