Autoknacker scheitert an BMW

Starnberg - Einen BMW wollte ein Automarder in der Nacht auf Donnerstag in Starnberg ausplündern. Es gelang ihm nicht.

Einen blauen BMW wollte ein Unbekannter zwischen Mittwochabend, 20.30 Uhr, und Donnerstag, 8.10 Uhr, Bozener Straße in Starnberg aufbrechen. Nach Angaben der Polizei gelang dies nicht, womöglich wurde der Täter gestört. Schaden am Wagen: rund 1000 Euro. Hinweise an die Inspektion unter (0 81 51) 36 40.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Radfahrer bei Sturz schwer verletzt
Eine Radltour in den Landkreis Starnberg endete am Samstag für einen Münchner mit einem schweren Unfall.
Radfahrer bei Sturz schwer verletzt
Ein Verletzter bei Prügelei: Schlichter angegriffen
Bei einer Schlägerei auf dem Starnberger Kirchplatz ist 24-Jähriger verletzt worden. Einen Täter kennt die Polizei bereits.
Ein Verletzter bei Prügelei: Schlichter angegriffen
Trommelwirbel für Super-Laufergebnis
Einmal bis nach Afrika sind die Pöckinger Grundschüler bei ihrem Spendenlauf gerannt. Fürs Ergebnis gab es lautstarke Anerkennung.
Trommelwirbel für Super-Laufergebnis
Junges Talent für die Schlüsselposition
Volleyball-Bundesligist TSV Herrsching hat den 20-jährigen Christoph Marks als Diagonalangreifer verpflichtet. Für Trainer Max Hauser ein Spieler mit großem Potenzial.
Junges Talent für die Schlüsselposition

Kommentare