+
Am Samstag gehörte die Gilchinger Westumfahrung nochmal den Gilchingern. Am kommenden Freitag wird die Straße für den Verkehr freigegeben. 

Verkehr

Slalom fahren auf der Umfahrung

Einmal noch auf der Umfahrung radeln oder spazieren gehen: Zahlreiche Gilchinger folgten am Samstag der Einladung der Gemeinde zu einem „Blade Day“ auf der Westumfahrung. Am Freitag wird sie dem Verkehr übergeben. 

Gilching - Das hat immer etwas Magisches: Auf einer fertiggestellten, aber noch nicht freigegebenen Straße als Fußgänger, Radler, Blader oder Rollerfahrer unterwegs zu sein, ist immer eine besondere Freude. Daher folgten m Samstag zahlreiche Menschen der Einladung der Gemeinde Gilching zu einem „Blade Day“ auf der Westumfahrung, die am kommenden Freitag, 22. November,11 Uhr, offiziell eröffnet wird. Hunderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene genossen es, unbehelligt ihre Runden zu drehen, Slalomfahrten zu üben und einfach nochmal ordentlich in die Pedale zu treten. Ab Freitag ist der Spaß vorbei. Dann gehört die Umfahrung dem motorisierten Autoverkehr. 

Die Planungen für die Westumfahrung haben mehr als 30 Jahre gedauert. Drei Bürgerentscheide fanden statt, im Herbst 2016 schließlich wurde der Planfeststellungsbeschluss für die Staatsstraße in kommunaler Sonderbaulast gefasst. Eine Klage dagegen konnte im Frühjahr 2017 abgewandt werden. Die Einweihung findet am ersten Brückenbauwerk im Norden in Gilching statt. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lebensgefährliche Aktion: Männer springen in eiskalten Ammersee - Helfer retten sie mit Spezialanzug
Im bayerischen Ammersee sind zwei Männer in den eiskalten See gesprungen. Die beiden wären ohne Hilfe dem Tod geweiht gewesen. Dann rückte die Rettung an.
Lebensgefährliche Aktion: Männer springen in eiskalten Ammersee - Helfer retten sie mit Spezialanzug
Stimmig, lebendig und voll Feuer
Das war eine tolle Premiere: Der Trachtenverein „Die Eichentaler“ brillierte mit „Die Lügenglocke“ von Fred Bosch.
Stimmig, lebendig und voll Feuer
Erschließung Wiesengrund: Bauamt hält Anschluss an B2 für machbar
Wird es doch eine Anbindung des Einheimischenmodells Am Wiesengrund an die B 2 geben? Ein Schreiben des Staatlichen Bauamts lässt diesen Schluss zu. Heute Abend wird es …
Erschließung Wiesengrund: Bauamt hält Anschluss an B2 für machbar
„Lassen Sie sich nicht einschüchtern“
Die Fernsehmoderatorin Dunja Hayali hat den Toleranzpreis der Evangelischen Akademie Tutzing erhalten. Was fehlende Toleranz bedeutet, erlebt sie immer wieder selbst …
„Lassen Sie sich nicht einschüchtern“

Kommentare