Baustelle in Percha

Tagsüber kein Weg zum Wohnhaus

Percha - Einige Perchaer kommen nächste Woche tagsüber nicht zu ihren Häusern. Der Grund sind Bauarbeiten.

An der Kreuzung Birkenweg/Enzianstraße im Starnberger Stadtteil Percha müssen neue Wasseranschlüsse verlegt werden. Die Ausführung  im Auftrag des Städtischen Wasserwerks dauert vom 30. Mai bis voraussichtlich 8. Juni, teilte die Stadt Starnberg mit. Erforderlich sei dafür eine Vollsperrung der Kreuzung.

Die Zufahrt der Anlieger bis zur Baustelle sei frei. Anwohner des Birkenweges mit den Hausnummern 5, 7, 9, 14, 16, 18, 20, 22 und 2 a haben von 7 bis 18 Uhr laut Stadt keine Zufahrtsmöglichkeit. Die Bewohner in diesem Bereich wurden von der ausführenden Firma informiert. Das Rathaus bittet um Verständnis für die verkehrlichen Einschränkungen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der „Revolver“-Mann und die Beatles: Ausstellung mit Klaus Voormann
Die neue Ausstellung der Reihe „nah - fern“ in der Schalterhalle des historischen Bahnhof See beschäftigt sich mit Klaus Voormann und seinem legendären …
Der „Revolver“-Mann und die Beatles: Ausstellung mit Klaus Voormann
David Göttler: „Berge sind meine längste Beziehung“
Der gebürtige Starnberger David Göttler ist einer der Stars beim Tag des Berges am 28. Mai auf Kloster Andechs. Der Starnberger Merkur hat mit ihm über seine …
David Göttler: „Berge sind meine längste Beziehung“
Er hatte nur Turnschuhe an: Polizei schnappt nackten Jogger
Zwei Frauen meldeten der Polizei einen Mann, der nur mit Turnschuhen bekleidet im Wald unterwegs war. Die Beamten wurden schnell fündig.
Er hatte nur Turnschuhe an: Polizei schnappt nackten Jogger
Brandopfer von Tutzing: Benötigt wird alles
Nach dem Feuer vom vergangenen Sonntag versuchen Ehrenamtliche fieberhaft, den Familien zu helfen, die ihr Zuhause verloren haben. Der Gutachter schätzt den Schaden …
Brandopfer von Tutzing: Benötigt wird alles

Kommentare