Behinderungen auf Schlossberg

Starnberg - Nächste Woche kommenden Autofahrer einen Vormittag nicht zum Finanzamt in Starnberg. Grund ist ein Kran.

Wegen der Aufstellung eines Kranes an der ehemaligen Gaststätte Starnberger Alm an der Schlossbergstraße in Starnberg führt am kommenden Dienstag, 19. Januar, zumindest vormittags kein Weg für Autofahrer zum Finanzamt. Die Zufahrt auch zu Schlossgarten, Friedhof und Kirche sei bis 12 Uhr nicht möglich, teilte das Rathaus mit.

Zu Beginn und Ende des Unterrichts in der Schlossbergschule sei die Straße frei, weswegen Schulkinder nicht betroffen seien. Die frühere Gaststätte wird derzeit abgerissen und durch einen Neubau ersetzt - ohne Gaststätte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

24 Fälle in zwei Wochen: Starnberger Beamte warnen vor falschen Polizisten
Die Anrufe von falschen Polizeibeamten häufen sich. Alleine in den vergangenen zwei Wochen wurden bei der Polizeiinspektion Starnberg mehr 24 Fälle angezeigt. Deshalb …
24 Fälle in zwei Wochen: Starnberger Beamte warnen vor falschen Polizisten
Petersbrunner Straße am Samstag gesperrt
Autofahrer brauchen am Samstag an der Petersbrunner Straße in Starnberg wieder starke Nerven. Zischen 7 und 18 Uhr ist die Straße komplett gesperrt. Der Grund sind …
Petersbrunner Straße am Samstag gesperrt
Bahn will mehr als 150 Millionen von der Stadt
Die Deutsche Bahn will von der Stadt wegen der Seeanbindung bis Freitag in einer Woche mehr als 150 Millionen Euro Schadenersatz. Andernfalls reicht sie Klage ein.
Bahn will mehr als 150 Millionen von der Stadt
Schwerkranke Frau bekommt von Jobcenter nur 4,24 Euro im Monat: Betreuer mit drastischen Schritten
Keine fünf Euro bekommt eine psychisch und körperlich kranke Starnbergerin vom Jobcenter. Der Fall zeigt auf dramatische Weise, wie jemand durch das Sozialsystem fallen …
Schwerkranke Frau bekommt von Jobcenter nur 4,24 Euro im Monat: Betreuer mit drastischen Schritten

Kommentare