30 Meter lang ist der neue Maibaum, den die Burschenschaft Bachhausen bis zum Aufstellen rund um die Uhr bewacht. Fot: Jaksch

Neuer Maibaum ist im Dorf

Bachhausen - Der neue Maibaum ist im Dorf. 40 Madln und Bum der Burschenschaft Bachhausen haben den Stamm von Mörlbach eingeholt.

Im Dezember ist der neue Maibaum für Bachhausen bei Mörlbach geschlagen worden. Die Mitglieder der örtlichen Burschenschaft haben in dort bearbeitet, damit er trocknen konnte. Am Wochenende wurde der etwa 30 Meter lange Stamm ins Dorf geholt. Etwa 40 Mädchen und Burschen hatten ihre Gaudi. In der Wachhütte wird der Baum nun rund um die Uhr bewacht, „von 7 bis 7 Uhr“, wie Theresa Demmler berichtet. Potenziellen Maibaumdieben wollen es die Bachhauser so schwer wie möglich machen.

Bilder: Bachhausen holt seinen Maibaum ins Dorf

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sprayer toben sich an Erlinger Schule aus - „Da blutet einem das Herz“
Wände, Türen und sogar Metallboxen wurden an der Erlinger Schule von Sprayern verschmiert. Bürgermeister Georg Scheitz ist sauer und hofft auf die Bevölkerung.
Sprayer toben sich an Erlinger Schule aus - „Da blutet einem das Herz“
Lego-Boxen für den Boden - zum Schutz des Grundwassers
Die Arbeiten an der Lagerfläche für den Bau des B 2-Tunnels machen sichtbare Fortschritte, ein Teil ist bereits in Betrieb. Hintergrund für die aufwendigen Boxen und …
Lego-Boxen für den Boden - zum Schutz des Grundwassers
SARS-CoV-2: Ein neuer Fall am Mittwoch
Die Lage in der Corona-Pandemie im Landkreis Starnberg bleibt unsicher. Am Mittwoch kam ein Fall dazu, ein Reiserückkehrer.
SARS-CoV-2: Ein neuer Fall am Mittwoch
Regen, Wärme, Sonnenschein: Ernte stimmt Bauern zufrieden
Nach zwei besonders trockenen Jahren könnte heuer die Ernte wieder etwas besser ausfallen. Das Getreide wird schon dieser Tage eingeholt, auch beim Blick auf Mais und …
Regen, Wärme, Sonnenschein: Ernte stimmt Bauern zufrieden

Kommentare