Am Montagmittag kam es erneut zu einem Tauchunfall im Starnberger See.
1 von 13
Am Montagmittag kam es erneut zu einem Tauchunfall im Starnberger See.
Am Montagmittag kam es erneut zu einem Tauchunfall im Starnberger See.
2 von 13
Am Montagmittag kam es erneut zu einem Tauchunfall im Starnberger See.
Am Montagmittag kam es erneut zu einem Tauchunfall im Starnberger See.
3 von 13
Am Montagmittag kam es erneut zu einem Tauchunfall im Starnberger See.
Am Montagmittag kam es erneut zu einem Tauchunfall im Starnberger See.
4 von 13
Am Montagmittag kam es erneut zu einem Tauchunfall im Starnberger See.
Am Montagmittag kam es erneut zu einem Tauchunfall im Starnberger See.
5 von 13
Am Montagmittag kam es erneut zu einem Tauchunfall im Starnberger See.
Am Montagmittag kam es erneut zu einem Tauchunfall im Starnberger See.
6 von 13
Am Montagmittag kam es erneut zu einem Tauchunfall im Starnberger See.
Am Montagmittag kam es erneut zu einem Tauchunfall im Starnberger See.
7 von 13
Am Montagmittag kam es erneut zu einem Tauchunfall im Starnberger See.
Am Montagmittag kam es erneut zu einem Tauchunfall im Starnberger See.
8 von 13
Am Montagmittag kam es erneut zu einem Tauchunfall im Starnberger See.

Großeinsatz am Montagmittag

Erneuter Tauchunfall an der Steilwand bei Allmannshausen

Am Montagmittag kam es erneut zu einem Tauchunfall im Starnberger See.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Starnberg
Vom Dorf zur Vorstadtsiedlung - Neues Buch über die Geschichte Perchas
Der Historiker Benno C. Gantner hat eine Chronik über „sein“ Percha erstellt. Das Buch beinhaltet 620 Bilder. Am Dienstag wird es offiziell vorgestellt.
Vom Dorf zur Vorstadtsiedlung - Neues Buch über die Geschichte Perchas
Starnberg
Bei der Perchalla geht die Post ab
Starnberg hat ein neues Prinzenpaar: Julian I. und Carmen I. sind am Samstagabend von der Faschingsgesellschaft Perchalla inthronisiert worden. Das neue …
Bei der Perchalla geht die Post ab
Schlimmer Wohnhausbrand am Starnberger See: Frau in Lebensgefahr
Bei einem Wohnhausbrand sind am Freitagabend in Pöcking zwei Menschen schwer und eine Person leicht verletzt worden. Ein Großaufgebot an Rettungskräften war im Einsatz.
Schlimmer Wohnhausbrand am Starnberger See: Frau in Lebensgefahr