Auffahrunfall mit Folgen

Zwei Leichtverletzte und Sorge um Gastank

Zwei Autofahrerinnen sind bei einem Unfall am Freitagabend in Kempfenhausen leicht verletzt worden. Zwei Feuerwehren wurden alarmiert, weil ein Fahrzeug einen Gastank hatte. 

Kempfenhausen - Zwei Leichtverletze und hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalles am Freitagabend in Kempfenhausen. 

Gegen 17.50 Uhr war es kam es auf der Staatsstraße in Kempfenhausen zu dem Verkehrsunfall gekommen, teilte die Starnberger Polizei am Samstag mit. Eine 45-jährige Frau aus Starnberg wollte demnach mit ihrem Opel Corsa von Starnberg kommend nach links auf den Fasanenweg abbiegen. Dies habe eine 27-jährige Frau aus Berg zu spät bemerkt und sei mit ihrem VW Transporter auf den bereits stehenden Opel Corsa aufgefahren.

Beide Frauen klagten laut Polizei bei der Unfallaufnahme über Kopf- und Nackenschmerzen, ein Rettungswagen war jedoch nicht erforderlich. Der Sachschaden am VW Transporter beträgt rund 2000 Euro und am Opel Corsa rund 6000 Euro. Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit. 

Da der Corsa im Heckbereich mit einem Gastank ausgestattet war, seien vorsorglich die Feuerwehren aus Percha und Kempfenhausen alarmiert worden. Der Gastank sei jedoch unbeschädigt gewesen.

Rubriklistenbild: © dpa / Friso Gentsch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit Wachstum gegen höhere Gebühren
Das Schmutzwasser im Landkreis Starnberg wird teurer. 
Mit Wachstum gegen höhere Gebühren
Beliebte DAV-Hütte wiedereröffnet: Es gibt schon besonders angesagte Speisen
Seit einer Woche sind in der Tutzinger Hütte am Fuße der Benediktenwand neue Wirte am Start. 
Beliebte DAV-Hütte wiedereröffnet: Es gibt schon besonders angesagte Speisen
Mit 146 km/h über die Bundesstraße
Mit 146 km/h bei erlaubten 100 km/h war am Mittwoch ein Autofahrer auf der B2 zwischen Gut Kerschlach und Weilheim unterwegs. Zum Glück war Blitzmarathon. 
Mit 146 km/h über die Bundesstraße
Mann (25) parkt ohne Rücksicht aus - zwei Businsassen bei Notbremsung verletzt
Wegen eines drohenden Unfall hat ein Busfahrer eine Notbremsung durchgeführt. Dabei wurden zwei seiner Fahrgäste verletzt.
Mann (25) parkt ohne Rücksicht aus - zwei Businsassen bei Notbremsung verletzt

Kommentare