Münchner Lichtkünstler Ingo Maurer im Alter von 87 Jahren verstorben

Münchner Lichtkünstler Ingo Maurer im Alter von 87 Jahren verstorben
+
Zu viel Alkohol erwischte am Wochenende eine 32-Jährige aus Berg.

Polizebericht

Heimwegendet in Kellerschacht

Eine 32-Jährige aus Berg hat am Samstag deutlich zu viel Alkohol erwischt. Erst spuckte sie in ein Taxi, dann verschwand sie spurlos und landete schließlich in einem Kellerschacht. 

Kempfenhausen – Das ist gerade nochmal gut gegangen. Eine 32-jährige Frau aus Berg hatte am Samstagabend deutlich zu viel Alkohol erwischt. Wie die Polizei berichtet, fuhr sie zusammen mit ihrem Ehemann am frühen Sonntagmorgen in einem Taxi nach Hause. Weil ihr übel war und sie sich im Fahrzeug übergeben hatte, setzte dessen Fahrer das Paar an der Bushaltestelle Milchberg in Kempfenhausen ab. Von dort verschwand die 32-Jährige spurlos. Mehrere Streifenbesatzungen suchten drei Stunden lang nach ihr. Dann ging bei der Rettungsstelle die Meldung ein, dass eine Person in einen etwa sechs Meter tiefen Kellerschacht gefallen sei. Tatsächlich handelte es sich um die 32-Jährige. Die Frau war jedoch ansprechbar und wurde nur leicht verletzt. Wie sie es geschafft hat, in den rund 50 Meter in einer Einfahrt befindlichen und mit einem brusthohen Geländer gesicherten Schacht zu stürzen, bleibt ein Rätsel.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eine Frage der Balance
Artenschutz ist seit dem Volksbegehren „Rettet die Bienen“ in aller Munde. Oftmals stehen ökonomische Ziele dem Erhalt der Artenvielfalt allerdings im Weg. In Wäldern …
Eine Frage der Balance
Kontrolleure schreiben 100 Falschparker am Sonntag auf
Die Parkplätze in der Starnberger Innenstadt sind seit Anfang Oktober auch an Sonn- und Feiertage kostenpflichtig. Am vergangenen Sonntag wurde erstmals kontrolliert. …
Kontrolleure schreiben 100 Falschparker am Sonntag auf
Furchtbarer Unfall: Mann läuft auf den S-Bahn-Gleisen - kurze Zeit später ist er tot
Im bayerischen Gauting bei München ist es zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein Mann wurde auf den Gleisen von einer S-Bahn erfasst. Die Ermittlungen laufen.
Furchtbarer Unfall: Mann läuft auf den S-Bahn-Gleisen - kurze Zeit später ist er tot
Münchner Yacht-Club steigt in 2. Liga ab
Nun ist es tatsächlich passiert: Der Münchner Yacht-Club muss aus der Segel-Bundesliga absteigen. Dafür schaffte der Bayerische Yacht-Club gerade noch so die …
Münchner Yacht-Club steigt in 2. Liga ab

Kommentare