+
Ein Dank den Gönnern: Berger Geschäftsleute freuen sich über die Anschaffung des neuen Bürgerbusses. 

Förderung

Berger Firmen  finanzieren Bürgerbus

  • schließen

Berger Vereine und Bürger können sich freuen. Für sie gibt es einen neuen Bürgerbus.

Berg – Nach mehreren Anläufen ist es der Gemeinde gelungen, mit Unterstützung einheimischer Firmen einen neuen Neunsitzer anzuschaffen, den man bei der Gemeinde mieten kann. Rund 25 000 Euro kostete der neue Bus, der durch Werbeaufschriften finanziert wurde. 34 Berger Firmen und Gewerbetreibende werben auf dem Bus. Zusätzlich ist eine Spende bei der Gemeinde für das neue Gefährt eingegangen.

„Wir können unseren Bürgern ein modernes, bestens ausgerüstetes Fahrzeug anbieten“, sagte Bürgermeister Rupert Monn am Montagabend bei der Präsentation des Busses, zu der zahlreiche Unterstützer gekommen waren. „Sogar eine Klimaanlage ist drin.“ Der Renault Master Combi hat neun Sitze, 146 PS und einen Dieselmotor. „Uns wurde zugesichert, dass wir auch künftig ins Zentrum von Berg und von München fahren können“, scherzte Monn am Montagabend.

Das Vorgängermodell war elf Jahre alt, 160 000 Kilometer  gefahren und zuletzt pannenanfällig. Im Dezember vergangenen Jahres beschloss der Gemeinderat einen weiteren Versuch, den Bürgerbus über Werbung zu finanzieren. Das hat besser geklappt als erwartet: Die Gemeinde muss nichts weiter zuschießen. Jeder kann den Bus mieten, für 33 Cent je Kilometer. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mehr Platz für Radler und Passanten
Die Deutsche Bahn will den S-Bahnübergang in Hechendorf umbauen - und plant dafür eine Fußgängerschranke.
Mehr Platz für Radler und Passanten
Teil der Starnberger Kindergärten ab September frei
Ab Herbst werden alle städtischen Kindergärten für Eltern kostenlos. Das hat der Hauptausschuss dem Stadtrat empfohlen. Mit Kindergärten freier Träger soll die Stadt …
Teil der Starnberger Kindergärten ab September frei
Seebad fast an der Kapazitätsgrenze
Der Umbau des Starnberger Wasserparks zum Seebad hat den gewünschten Erfolg gebracht: Die Besucherzahlen haben sich nahezu verdoppelt, die Einnahmen sind gestiegen. In …
Seebad fast an der Kapazitätsgrenze
Von Natur aus schön
Wie ein Garten im Jahreskreislauf seine volle Schönheit entfalten kann, zeigt Irene Lang-Reeves in ihrem grünen Reich an der Würm. Zum Erdfest öffnete sie ihre Gartentür …
Von Natur aus schön

Kommentare