+
Symbolbild.

Zeugen gesucht

Einbrecher hebeln Fenster auf - Beute noch unklar

  • schließen

Einbrecher haben in Berg ihr Unwesen getrieben. Ob etwas aus einem Einfamilienhaus gestohlen wurde, steht allerdings noch nicht fest.

Berg - Zwischen Montag, 12 Uhr, und Dienstag, 15.30 Uhr, sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Bäckergasse in Berg eingebrochen. Wie die Polizeiinspektion Starnberg berichtet, hebelten die Täter ein Fenster auf und gelangten so in das Innere des Anwesens. Anscheinend hatten es die Täter lediglich auf Schmuck und Bargeld abgesehen. Eine Nachbarin, die während der Abwesenheit der Hausbesitzer auf das Anwesen aufpasst, bemerkte den Einbruch. Über den Beuteschaden ist nichts bekannt – die Hausbesitzer sind noch verreist. An dem aufgehebelten Fenster entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (08151) 3640 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eingestürztes Gerüst - offenbar ein Materialfehler
Ein Materialfehler ist offenbar Ursache für das umgefallene Gerüst in Starnberg. Die Polizei ermittelt nicht weiter.
Eingestürztes Gerüst - offenbar ein Materialfehler
Der Imker, Museumswärter und Waldbesitzer
Vor genau 55 Jahren hat Peter Lederer in der Gemeinde Tutzing seinen Dienst begonnen. Sein ganzes Berufsleben ist er ihr treu geblieben, die Laufbahn führte ihn bis an …
Der Imker, Museumswärter und Waldbesitzer
Mann versucht Mofa zu stehlen - und kommt nicht weit
Ein unbekannter Täter ist in Söcking an einer Hofeinfahrt zwei Zeugen aufgefallen. Sie nahmen die Verfolgung auf.
Mann versucht Mofa zu stehlen - und kommt nicht weit
Bis zum Neubau unter Beobachtung
Die Brücken im Landkreis sind zum größten Teil in einem akzeptablen bis guten Zustand. Einige jedoch stehen unter besonderer Beobachtung, Neubaupläne laufen. Dazu …
Bis zum Neubau unter Beobachtung

Kommentare